Gargazon, Familienparadies

Der Ort Gargazon liegt wenige Kilometer von Meran entfernt in Südtirol, umgeben von einer herrlichen Obstplantagenlandschaft auf dem Moränenhügel des Aschlbach. Es ist ein Ausflugsziel für Liebhaber unberührter Natur und ein besonders empfehlenswerter Ort für Familienurlaube.

Gargazon ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad und bietet auch die Möglichkeit, schöne Motorradtouren zu unternehmen. Eine der Naturschönheiten, die man besuchen sollte, ist das Biotop, wo man über 400 Vogelarten bewundern kann. Für Familien mit Kindern steht dagegen der größte Kinderspielplatz in der Region zur Verfügung, für den Gargazon die Auszeichnung „kinderfreundliche Gemeinde“ erhalten hat.

Garganzon zeichnet sich auch durch seine zwei Kirchen aus, die beide unter Denkmalschutz stehen: die Johannes-Kirche, die seit dem vierzehnten Jahrhundert erwähnt wird, und der Herz-Jesu-Kirche. Der Kröllturm ist ein Symbol für die reizvolle Stadt Meran und Umgebung und liegt oberhalb des Dorfes am Hang, der zur Hochebene des Tschögglberg führt. Hinter dem Turm befinden sich die malerischen Wasserfälle von Gargazon.

Touren: Gargazon

Artikel: Gargazon

Skijöring

Das Skijöring ist eine Wintersportart in welcher ein Skifahrer samt Schlitten von einen oder mehreren Hunden, einen Pferd oder einen Fahrzeug abgeschleppt wird. Außer den Skiern hat der Sportler auch Zügeln, die er...

Nordic Walking im Meraner Land

Das Meraner Land verfügt über zahlreiche Nordic Walking-Strecken die alle zu den Nature.Fitness.Park "Schenna-Hirzer-Meran 2000" zählen, was 2004 eröffnet wurde. Der Fitness Park bietet 7 Strecken...

Historische Genüsse des Südtirols

Die geographische Lage Südtirols im Grenzgebiet des deutsch-österreichischen und italienischen Kulturraums ließen eine ebenso reiche wie vielfältige Küchenkultur entstehen. Der größte Teil der Bevölkerung (bis...