Cavareno

Cavareno liegt auf einer Hochebene im oberen Nonstal, zwischen den weiten Wiesen und Wäldern am Fuße des Monte Roen im Trentino.

Cavareno war einst eine rätoromanische Siedlung, aus der sich unter der bischöflichen Herrschaft und später in der Zeit des osterreich-ungarischen Reiches das heutige Dorf entwickelte. Im Ortskern kann man zahlreiche alte Bauten mit Doppelbogenfenster, kleinen Lauben und Fresken bewundern. Hier befinden sich auch die nennenswerten Kirchen S. Maria Maddalena und die Kirche der Santi Fabiano e Sebastiano, die wertvolle Fresken aufbewahrt.

Jeden Sommer wird Cavareno in ein mittelalterliches Dorf verwandelt, um während der "Festa della Regola" dem alte Gemeinderegelwerk zu gedenken. Auf dem Veranstaltungskalender stehen aber auch viele andere kulturelle und gastronomische Events.

Wer gerne seine Urlaub in der Natur verbringt, wird sich der zauberhaften Landschaft des oberen Nonstales erfreuen: Wanderwege führen hier durch blühende Wiesen und schattige Wälder bis auf imposante Berggipfel.

In der Nähe von Cavareno in Sarnonico liegt der 18-Loch-Golfplatz des Golf Club Dolomiti.

Events: Cavareno

Touren: Cavareno

Artikel: Cavareno

Parchi naturali nella Provincia di Trento

Le aree protette in Trentino occupano circa un terzo di tutto il territorio. All'interno dei grandi Parchi, nei siti delle Dolomiti patrimonio dell'UNESCO e in altre piccole zone protette si trovano quasi 4.000 specie...

placeholder

Cavareno

Cavareno liegt auf einer Hochebene im oberen Nonstal, zwischen den weiten Wiesen und Wäldern am Fuße des Monte Roen im Trentino.

Cavareno war...

placeholder

Cavareno

Cavareno liegt auf einer Hochebene im oberen Nonstal, zwischen den weiten Wiesen und Wäldern am Fuße des Monte Roen im Trentino.

Cavareno war...