Tscherms

Die Gemeinde Tscherms befindet sich inmitten ausgedehnter Obstwiesen zwischen Marling und Lana in Südtirol. Nur 5 km entfernt liegt die beliebte Kurstadt Meran, die zur Shoppingtour oder zum Flanieren durch die Altstadt einlädt.

Hoch über das Dorf Tscherms erhebt sich Schloss Lebenberg, das 1426 von den Herren von Marling errichtet und im Laufe der Jahrhunderte mehrmals erweitert wurde. Heute kann man noch den französischen Ziergarten, die Innenhöfe, die dreigeschossige Kapelle, den Rittersaal und den Spiegelsaal im Rokokostil im Rahmen einer Schlossführung besichtigen.

Doch die Geschichte von Tscherms ist viel älter als die Burg: Erstmals schriftlich erwähnt wurde es im Jahre 875 n. Chr. und es gibt sogar wurde, die auf die Steinzeit zurückgehen.

Sehenswert sind in Tscherms die Pfarrkirche zum Hl. Sebastian und die kleine Kirche St. Anna.

Aufgrund des milden, mediterranen Klimas ist Tscherms ideal für Wanderungen und Spaziergänge, zum Beispiel auf dem Waalweg zwischen Marling und Schloss Lebenberg, sowie für das Nordic Walking. Für Bergtouren muss man nicht allzu weit fahren: Die nahe Texelgruppe, der Meraner Höhenweg und das Wander- und Skigebiet Meran 2000 bieten zahlreiche Wandermöglichkeiten.

Unweit von Tscherms beginnt auch die Gampenpass-Straße, über die vor allem Motorradfahrer gerne das benachbarte Trentino erreichen.

Im Winter kann man in einigen Skigebieten in der Nähe Skifahren oder Schneeschuhwanderungen durch die Stille der Natur unternehmen. Auch ein entspannender Tag in der Therme Meran darf natürlich nicht fehlen.

Events: Tscherms

Touren: Tscherms

Artikel: Tscherms

placeholder

Meran und Umgebung

Das Meranerland umfasst die Kurstadt Meran und deren Umgebung am Fuße der Texelgruppe und die Seitentäler Passeiertal, Schnalstal...

placeholder

Südtirol

Wenn Sie Ihre Ferien in Südtirol verbringen, werden Sie eine faszinierende Bergwelt entdecken, mit einigen der schönsten Dolomitengipfeln. Dieses Gebiet ist unberührt und völlig gebirgig, und seinen Zauber kann man...

Die Waalwege

Bei den Waale handelt es sich um ein uraltes Bewässerungssystem, das vor vielen Jahrhunderten ausgeklügelt worden war, um den Feldern das nötige Nass zukommen zu lassen. Heute gibt es noch rund 50 dieser...