Wandern

Wanderrouten: Kastelruth - Seiser Alm

Schwierigkeitsgrad:

Grado EE = escursionisti esperti

Höheunterschied:

725 m

Stunden:

06:00

Der Friedrich-August-Weg: Wanderroute eines Königs in den Dolomiten

Ausgangsort: Sellajoch (2140 m)
Auf einen Blick: Sella Joch - Col Rodella - Plattkofelhütte - Saltria
Höchste Wegstelle: Col Rodella (2400 m)
Höhenunterschied: 725 m
Schwierigkeit: 4-Bergschuh-Wanderung

Tipps und besondere Hinweise: Namenspatron dieses schönen und leichten, allerdings Ausdauer voraussetzenden Höhenweges war der Sachsenkönig Friedrich August, der um die Jahrhundertwende regelmäßig mitsamt Anhang auf Hotel Salegg in Seis residierte. Der König liebte lange Exkursionen auf der Seiser Alm und verbrachte so manchen Abend bei den Bauern und Mähern. Dies brachte ihm große Symphatien beim einfachen Volk ein. Ausrüstung: Wanderausrüstung, Regenschutz, feste Bergwanderschuhe, Getränke, kleine Snacks für unterwegs.

Wegbeschreibung: Anfahrt zum Sellajoch: mit dem Kleinbus. Ein relativ kurzer Anstieg bringt uns dann vom Sellajoch (2200 m) auf den Col Rodella (2400 m), wo der Weg seinen eigentlichen Ursprung hat. Über uns imposant der Langkofel, die Fünffingerspitze, Grohmannspitze und der Plattkofel. Herrlich das Sella-Massiv im Osten, die Marmolada und die Pale di San Martino im Süden.
Gemütlich führt uns der Weg der Höhenlinie entlang, immer den Südhängen der Lang- und Plattkofelgruppe folgend, zur Plattkofelhütte am Fassajoch (2300 m; Sommerbewirtschaftung). Hier machen wir eine kurze Rast. Danach wandern wir über steile Grashänge auf vulkanischem Untergrund, der sogenannten "Schneid", zum Mahlknechtjoch. Schwefelanemonen begleiten uns auf diesem Weg in ihrer ganzen Schönheit.
An der Mahlknechthütte (2053 m) werden wir zu Mittag essen. Nach ausgiebiger Rast setzen wir unsere Wanderung bis hinunter nach Saltria fort (1675 m). Nach ca. anderthalb Stunden erreichen wir die Bushaltestelle und kehren nach Seis zurück.

Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 1 (Bozen - Meran und Umgebung); Kompass, Blatt 54 (Bozen) und Blatt S 5 (Cortina d'Ampezzo - Marmolada - St. Ulrich); Kompass, Blatt 54 (Bozen).