Prad am Stilfserjoch für Wanderurlaub

Prad am Stilfserjoch liegt eingebettet in der breiten Talsohle des Vinschgaus und bildet das Tor zum Nationalpark Stilfserjoch im Ortlergebiet.

Prad ist ein kleines Paradies für Wanderer, die das milde und trockene Klima der Sommermonate nutzen, um leichte Familienwanderungen oder anspruchsvollere Hochtouren im Ortlergebiet entlang der vielen markierten Wege zu unternehmen. Prad ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt für Rad- und Mountainbiketouren: der direkte Anschluss zum Vinschger Radweg ermöglicht ausgedehnte Genusstouren bis nach Meran, in den schattigen Wäldern greift man am besten zum Mountainbike.

Im Winter liegt Prad am Stilfserjoch in einer zentralen Lage: in 20 Autominuten erreicht man die Skigebiete im Obervinschgau und Reschen und jene im Ortlergebiet.

Sehenswert sind die Burgruine Lichtenberg und vor allem Nationalparkhaus "Aquaprad", das mit verschiedenen Ausstellungen und beeindruckenden Aquarien die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks Stilfserjoch anschaulich macht.