Schluderns, mittelalterliche Spiele und Waalwege

Schluderns ist ein kleines Bauerndorf, das windgeschützt am Hang des Vinschger Sonnenberges liegt.

Von hier aus kann man zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge rund ums Dorf bis ins Biotop unternehmen, das Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten ist. Wer weiter hinauf will, kann über einen der sonnigen Waalwege entlangwandern.

Das Vintschger Talschaftsmuseum in Schluderns gibt mit zwei Dauerausstellungen Einblick in die Urgeschichte Südtirols.

Wahrzeichen von Schluderns im Vinschgau ist die Churburg, die über der Ortschaft emporragt. Sie beherbergt in der Rüstkammer die weltweit größte private Waffensammlung. Auf der Churburg werden jedes Jahr die Südtiroler Ritterspiele veranstaltet.

Nicht weit von Schluderns entfernt befindet sich Glurns, die kleinste Stadt im Alpenraum, das mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer mit den mächtigen Wehrtürmen, den mittelalterlichen Gassen und Lauben ein einzigartiges Flair ausstrahlt.