Fordern Sie ein kostenloses Angebot für Ihren Urlaub
Möchten Sie weitere Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten für Valsugana Tal - Lagorai?

A.p.t. Valsugana Viale Vittorio Emanuele III, 3

Siehe Öffnungszeiten Wenden Sie sich an den LTO

Hotel Valsugana Tal - Lagorai

Die reiseziele: Valsugana Tal - Lagorai

Valsugana und Lagorai: Wellnessurlaub in der Natur

Das Wasser der Thermalbäder und Seen, das Grün der Wälder und Weiden auf den Hochebenen und in den Tälern, die Felsen des Lagorai-Gebirges, die reine Luft. Das ist es, was Sie im Valsugana finden werden, wo Stille und wilde, unberührte Natur herrschen. Ein dem Massentourismus noch unbekanntes Paradies, in dem Sie sich dank der wohltuenden Wirkung des Thermalwassers entspannen und beleben können, einen Urlaub voller Spaß und Sport genießen und die Geschichte und Kultur dieser Gegend entdecken können, indem Sie die köstlichen lokalen Produkte probieren.

Valsugana: wo es liegt

Das Valsugana liegt im südöstlichen Teil des Trentino, zwischen der Asiago-Hochebene und der Lagorai-Kette, einem der wildesten Gebiete der Provinz, wo es noch möglich ist, mit den echten Bergen in Kontakt zu kommen und die uralte Verbindung zwischen Mensch und Natur wieder zu entdecken. Das Herz der Lagorai ist die Valtrigona, die einzige WWF-Oase im Trentino.

Valsugana: was zu tun ist

Diese an Spas reiche Gegend ist ideal für alle, die einen Urlaub im Zeichen des Wohlbefindens verbringen und die Hektik vergessen wollen, die uns das moderne Leben auferlegt, um Körper und Geist zu regenerieren. Es gibt drei Orte, an denen Sie die wohltuende Wirkung des Thermalwassers genießen können: Levico, Vetriolo und Roncegno

Das Gebiet ist auch reich an Seen, und die beiden größten, die von Caldonazzo und Levico, bieten die Möglichkeit, viele Wassersportarten auszuüben: Segeln, Windsurfen, Kanufahren, Wasserski, Schwimmen, Angeln und, besonders für dieses Gebiet, Segeln auf langen Ruderbooten, die Drachenboote genannt werden, eine aus China importierte Disziplin.

Zahlreiche Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade beginnen auf den Hochebenen und führen in die imposante Bergwelt des Lagorai. Der Ausblick ist bezaubernd: vom Trodo dei Fiori bewundert man beispielsweise die Lagorai-Kette, die Pale di San Martino und die Vette Feltrine. Wer Kunst- und Aktivurlaub vereinen möchte, begibt sich auf den Weg "Artenatura" der Biennale Arte Sella, ein Freiluftmuseum im Val di Sella Tal, in dem Werke einiger Künstler ausgestellt sind.

Mountainbike-Liebhaber können außerdem aus einer Vielzahl von Routen aller Schwierigkeitsgrade wählen, wie z.B. die Seentour, Routen auf den Hochebenen und in den Tälern und der Valsugana-Radweg, 70 km vom Caldonazzosee nach Bassano del Grappa. Wer gerne reitet, kann den East Trentino Horse Trail nutzen, ein Wegenetz, das das gesamte Valsugana und Lagorai umfasst. Hier können Sie auch Nordic Walking, Paragliding, Golf, Bergsteigen, Freeclimbing genießen, aufregende akrobatische Routen für Erwachsene und Kinder im Abenteuerpark Acropark ausprobieren oder unvergessliche Abfahrten in den Höhlen von Oliero, den größten in Europa, und in der Höhle von Castello Tesino, mit in die Wände eingravierten Zeichen, die dem Höhlenbären zugeschrieben werden.

In den beiden Skigebieten Funivie Lagorai und Panarotta 2002 können Wintergäste Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Schneeschuhwandern und Eisklettern: Winterspaß für die ganze Familie ist hier angesagt!

Valsugana: was zu sehen

Um in die Geschichte und Kultur einzutauchen, besuchen Sie das Castel Pergine, heute Hotel, Restaurant und Veranstaltungsort für zeitgenössische Kunstausstellungen, kulturelle und musikalische Veranstaltungen; das Castel Ivano, in dem Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen stattfinden; den Maso Filzerhof, Aufbewahrungsort für die Traditionen des Volkes der Mochèni, das Museum Casa De Gasperi in Pieve Tesino und das Museum des Großen Krieges in Borgo Valsugana.

Für Astronomieliebhaber ist das Astronomische Observatorium auf der Celado-Hochebene einen Besuch wert.

Vom Produzenten zum Konsumenten

Ein Urlaub im Valsugana Tal geht auch durch den Magen: Wurst und Salami, würzige Käsesorten, der Radicchio von Bieno, Polenta, Honig, Heilkräuter und vor allem Beeren, aber auch das Mineralwasser Levico, der Spumante Trento DOC, Bier, Schnäpse und der "Parampampoli", ein warmes Getränk aus Kaffee, Schnaps, Wein und karamellisiertem Zucker, kommen aus dem Valsugana Tal. Verkosten kann man all diese leckeren Produkte bei Genossenschaften und direkt bei den Herstellern entlang der Wein- und Gourmetstraße von Trient und des Valsugana Tals.

A.p.t. Valsugana

Samstag Den ganzen Tag geschlossen
Sonntag Den ganzen Tag geschlossen
Montag 09:00 - 12:30 | 15:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 12:30 | 15:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 12:30 | 15:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 12:30 | 15:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 12:30 | 15:00 - 18:00