Empfohlene Unterkünfte

Obereggen: Wandern und Skifahren die schönsten Pisten in den Alpen

Obereggen liegt am Fuße des Latemars im Eggental und ist vorwiegend aufgrund des gleichnamigen Skigebiets allseits bekannt. Hauptsächlich in den vergangenen drei Jahrzehnten wurde Obereggen zu einem bekannten Fremdenverkehrsort und Skigebiet in Südtirol. Die Entwicklung begann am Ende der sechziger Jahre, als die ersten Liftanlagen erbaut wurden. Heute bieten sich komfortable Vital- und Wellnesshotels, Familienbetriebe und Ferienappartements das ganze Jahr für die Gästen als Unterkunft an. 

Das Skigebiet Obereggen verfügt neben zahlreichen Pistenkilometern über moderne Aufstiegsanlagen und einem vorbildlichen Beschneiungssystem, das den ganzen Winter überaus gute Schneeverhältnisse garantiert. Auch nach Sonnenuntergang geht das Schneevergnügen auf den beleuchteten Skipisten und Rodelbahnen oder in den urigen Hütten beim geselligen Après-Ski weiter. 

Im Sommer ist Obereggen ein idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und geführte Mountainbike-Touren in den Wiesen, Fichten- und Lärchenwäldern im Latemargebiet und dem Latemarium.