Tiers: Urlaub zu Füßen von Rosengarten

Tiers liegt im Rosengarten und Schlerngebiet und ist ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, Berg- und Klettertouren in den Dolomiten

Die Menschen leben in diesem Berggebiet in Einklang mit der Natur, und auch jeder Urlauber taucht in eine außerordentliche Landschaft ein, die über die vielen kalkweißen Bergzinnen, blumenreichen Almwiesen und knorrigen Wäldern staunen werden. Naturfreunde fühlen sich hier von Frühjahr bis Herbst wie zuhause. Hier finden Wanderer und Bergsteiger weltweit begehrte Traumrouten durch Felsen und Wälder. Als gemütliche Einkehr eigenen sich die vielen Schutzhütten, in denen jeder herzlich willkommen ist.

Hektik und Rummel kennt man hier nicht: Tiers am Rosengarten und Schlerngebiet und die benachbarten Ortschaften St. Zyprian und Weißlahnbad sind wahre Ruheoasen, umrahmt von den beeindruckenden Welt der Dolomiten. 

Ein großer Teil der einzigartigen Naturlandschaft wurde dem Naturpark Schlern-Rosengarten zugeordnet. Hier gedeihen unter anderem Bergorchideen und das Edelweiß, nicht selten entdeckt man Gämsen und Steinadler. 

Im Winter ist Tiers ein Geheimtipp für Schneeschuhwanderer. Die weiße und unberührte Schneelandschaft verspricht einmalige Eindrücke und unvergessliche Erlebnisse in der bezaubernden Bergwelt der Dolomiten.