Moos in Passeier: Kultur-und Wanderurlaub

Moos in Passeier ist ein Bergdorf im oberen Passeiertal, nördlich von Meran gelegen. Umgeben von den Sarntaler und Stubaier Alpen und eingebettet in die herrliche Landschaft des Naturparks Texelgruppe, ist das Dorf Moos in Passeier der ideale Ort für Familien und Sportler, die einen aktiven Urlaub in der Natur oder Entspannung und Erholung suchen.

Im Sommer bietet Moos in Passeier Wanderfreunden und Radfahrern ein breites Angebot an Ausflügen über Almen, Wälder und entlang an Seen oder in die Höhe. Die Wanderung auf dem Höhenweg Meran, der durch den Ort führt, sollten sie unbedingt ausprobieren. Im Winter sorgt Moos in Passeier für Spaß und Adrenalin auf den Pisten des Skigebietes Pfelders.

In Moos in Passeier lohnt sich der Besuch des „Bunker Mooseums“, einem Bunker aus den 40-er Jahren, in dem ein Museum über die natürlichen und historischen Besonderheiten des Oberen Passeiertals eingerichtet wurde. Außerdem sollten Sie sich auf keinen Fall die Bergbauwelt Ridnaun/Schneeberg, die höchstgelegene Mine Europas, entgehen lassen.

Moos in Passeier ist Teil des Vereins „Alpine Perlen“ oder „Perlen der Alpen“, einem Netzwerk von 28 Ferienorten, die einen umweltbewussten Urlaub anbieten können: ökologisch, aber mit allem Komfort ausgestattet.