Roncegno Terme

Roncegno Terme liegt unweit von Trient entfernt in sonniger Lage im Valsugana Tal, am Fuße der Gebirgskette Lagorai im Trentino.

Roncegno Terme ist ein traditionsreiches Thermalzentrum, das von einem milden Klima, Naturschönheit und einer wunderbaren Panoramalage gekennzeichnet ist. Das Thermalzentrum von Roncegno nutzt das arsen-eisenhaltige Wasser aus den Quellen von Vetriolo, um verschiedene Therapien und auch Wellnessbehandlungen anzubieten. Die renommierte Thermalanlage des Palace Hotel konnte schon zur Belle Époque berühmte Gäste des mitteleuropäischen Adels verzeichnen und wurde während des Ersten Weltkriegen im Jugendstil wieder aufgebaut. Heute wird das Thermalzentrum von einem wunderschönen großen Park eingerahmt.

In Roncegno Terme und Umgebung kann man zahlreiche Wanderungen unternehmen: Von Hof zu Hof spazieren, durch knorrige Kastanienhaine wandern oder in die höher gelegene eindrucksvolle Lagorai-Bergkette aufsteigen, und noch unberührte Gebiete entdecken, sich von traumvollen Ausblicken über das Valsugana verzaubern lassen. Auch Ausflüge mit dem Mountainbike und hoch zu Ross sind hier bei den Gästen sehr beliebt. Der Radweg entlang des Flusses Brenta bietet sich für ausgedehnte Genusstouren für die ganze Familie an.

Im Sommer werden in Roncegno Terme zahlreiche Trainingscamps, aber auch nationale und internationale Wettkämpfe abgehalten. Das Gebiet eignet sich sehr zum Orientierungslauf. Golfspielen kann man auf einem Platz neben dem Biotop. In der kalten Jahreszeit lockt das nahe Skigebiet Panarotta 2002 zahlreiche Wintersportler an.

Sehenswert sind der kunstvolle Altar in der Kirche Chiesa dei Santissimi Pietro e Paolo, das originale "Casa degli Spaventapasseri" in der Fraktion Marter, in dem mehr als sechzig Vogelscheuchen ausgestellt sind. In Marter befindet sich auch die mittelalterliche Festung Tor Tonda, die damals zum Schutze des Valsugana Tals errichtete wurde.

Touren: Roncegno

Artikel: Roncegno

Burg Ivano

Castel Ivano erhebt sich auf einer einsamen Anhöhe zwischen Ivano und Fracena.

Der Überlieferung nach stammt die Burg aus der Römerzeit, aber dies konnte anhand der Mauerreste nicht belegt werden. Bewiesen...

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Typische Produkte des Trentino

Die trentinischen Weine eröffnen jenen, die sie verkosten, die Geheimnisse einer Jahrhunderte alten Weinbautradition. Zu den Spitzenprodukten dieser Region gehört zweifelsohne der Apfel. Hier findet man Obstgärten,...