Nevegal

Verbringen Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub  auf dem Nevegal! Bequem zu erreichen, nur 12 km entfernt von Belluno, erfüllt er alle Wünsche in allen Jahreszeiten: Familien, Kinder, Wanderer und Naturliebhaber, mit Hotels und andere Übernachtungsmöglichkeiten mitte im Grünen.

Hier finden oft Sportveranstaltungen statt. Hier ist das Skifahren etwas spannendes,  und bei Wanderungen entdeckt man ein Wohlbefinden, das nur von Natur geschekt werden kann. In so einer reinen und intimen Gegend wurde die Wahlfahrtskirche der Madonna von Lordes gebaut.

Wochenende-Skifahrer bevorzügen diesen Berg, weil er sich in der Nähe des A27-Autobahns Mestre-Belluno findet. Ganz schnell erreicht man den Parkplatz vor den Aufstiegsanlagen, un bald ist man bergauf und kann der Skitag beginnen, mit 30 km Pisten für Anfänger und Erfahrene Skifahrer. Es gibt auch zwei Skischulen und auf einer Piste kann man auch nachts Skifahren. Außerdem stehen 2 Langlaufringe, eine Snowboardpiste in Col Toront und ein Snowpark, 2 Skibergsteigen-Wege, 4 Übungspisten (auch für Kinder) und ein Baby Fun Park.

In Sommer Wird der Nevegal grün, mit vielen Wäldern und Trimm-Dich Pfade für alle, 100 km Wandern- und Mountainbikewege, die die Gipfel erreichen: Col Visentin, Col Toront und Col Faverghera und die entsprechenden Berghütten, mit tollem Blick auf dem Val Belluna, und den Dolomiten.

Die Wahlfahrtskirche der Madonna von Lourdes ist eine Besichtigung Wert. Sie wurde 1994 eingeweiht, und seitdem wird sie von zahlreichen Touristen und Gläubigen besichtigt. Sie fasst die Kirche, andere Treffräume, die Grotte der Unbefleckten Jungfrau Maria, mit der Marienstatue, die vom Papst Johannes Paul II in Domegge di Cadore geweiht wurde, der Kapellen und den Kreuzweg.

Aufgrund seines tollen Blick und seiner guter Erreichbarkeit, finden auf dem Nevegal oft Sportveranstaltungen statt, wie Z. B. die Auto-Aufstiegswettkampf Alpe del Nevegal, Downhill-, Mountainbike- und Bogenschießenwettkämpfe, Berglauf Meisterschaften, Schneeschuhlaufe und Skiwettkämpfe. 

Im Sommer wird die Nevegalfest organisiert,  mit typischen Land- und Handwerkprodukten. Außerdem stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, im Freien Sport zu treiben: Z. B.  Rollski, Sportklettern, Beach Volley, Tennis, Fussbal, und Downhill, für wagehalsige.Die Gegend ist auch fürs Picknicken ausgerüstet, mit zahlreichen Plätzen, wie der Park Pineta mit Grill, Tischen, Kiosken mit Bar und typischen Gerichten.   

Der botanische Garten der Ostalpen 

Die ruhige und grüne Landschaft versteckt viele Schätze, die Sie durch einfache und schöne Wanderungen in den Pfaden durch die Wälder entdecken können. Das Gebiet ist sehr vielfältig und besteht aus zahlreichen Biotopen: In der Nähe von Castion findet man moorige Gebiete, die heutzutage trockengelegt sind, während höher gibt es viele Wiesen und Wälder, mit Fasanen und Steinadlern.

Auf der nördlichen Seite des Berges Faverghera wurde der botanische Garten der Ostalpen geschaffen, mit vielen Pfaden, die erlauben, 800 Pflanzen der Gebirgen, der subalpinen und alpinen Gebieten, sowie verschiedene geomorphologische Phänomene wie Karstbildung, mit Abgrunden und Trichtern, zu entdecken. 

Hotel

Events

Weitere Unterkünfte

Touren

Artikel

Das Brot

Zu den frühesten Anbausorten zählt die Urform des Weizens, der Emmerweizen, während Roggen erst um ca. 800 v.Chr. als Unkraut seinen Weg in den Dolomiten fand. Der Roggenanbau setzte sich aber schnell durch, weil...

placeholder

Bellunese

Die Provinz Belluno (auch "Bellunese" genannt) gehört der Region Venetien und ist das Reich der Dolomiten: Sein Gebiet beherbergt nämlich die wichtigsten Dolomitengruppen, wie die Drei Zinnen von...

placeholder

Val Belluna

Wenn ein Ort weniger berhümt als die anderen ist, bedeutet es nicht unbedingt, dass es nicht interessant ist!
Das Val Belluna ist wirklich eine Besichtigung wert. Obwohl es nicht so bekannt ist, findet man hier...