Rezept für Crostòi oder Crostoli

Methode

Alle Zutaten vermischen, die dann in die Mehlmulde auf dem Tisch gegeben werden. Eine Stunde ruhen lassen. Den Teig mit dem Nudelholz ausrollen und unregelmäßige Rauten ausschneiden. Im heißen Öl einige Minuten frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Staubzucker bestäuben.

Eigenschaften
Schwierigkeit: Leich
Anzahl von Personen 4
Vorbereitungszeit: 01:30 Std
Kochzeit: 01:05 Std
Zutaten
  • 600 g Mehl
  • 2 Volleier und 2 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 1 Glas Rum (oder zwei Esslöffel weißer Grappa)
  • 4 oder 5 Esslöffel warme Milch
  • Geriebene Zitronenschale
  • Hallen
  • 100 g Puderzucker
  • 1 l Samenöl zum Braten

Empfohlene Unterkünfte