debug:0 - 2017-06-26 05:32:20

Nals

Nals, das Tor zur Südtiroler Weinstraße, liegt auf einer Höhe von 300 - 1000 Metern mitten im sonnigen Etschtal. Wie in allen Dörfern entlang der Südtiroler Weinstraße, ist auch hier die Landschaft von ausgedehnten Obst- und vor allem Weingärten geprägt, aus denen hervorragende Rot- und Weißweine hervorgehen, die in renommierten Kellereien verkostet werden können. Aber in Nals gedeihen aufgrund des milden Klimas verschiedenste Pflanzenarten: In vielen Hofgärten blühen von April bis Ende Oktober auffällig viele Rosen, die Nals den Beinamen "Rosendorf" verliehen haben.

Das Dorfbild ist geprägt von altehrwürdigen Ansitzen und Bauernhöfen, einladenden Gasthäusern und Pensionen, schmucken Geschäften und imposanten Burgen und Schlössern. Einen Besuch wert sind die Pfarrkirche zum Hl. Ulrich, der Ansitz Schönhaus, Schloss Payersberg, die Stachelburg und die Schwanburg, in der sich die älteste Privatkellerei Südtirols befindet.

Nals zieht vor allem Genussurlauber und Wanderer an, die die intakte Landschaft zu schätzen wissen. Auch Radfahrer kommen auf ihre Kosten: Durch Nals führt nicht nur die Radroute "Via Claudia Augusta", man kann auch direkt ins Südtiroler Radwegenetz einsteigen. Auch zu Fuß kann man die Natur erforschen: über zahlreiche Wege wandert man durch Obst- und Weingärten, Misch- und Nadelwälder, und über Bergwiesen. Es lohnt sich ein Ausflug zu den sogenannten Knappenlöchern, die noch heute an die Zeit erinnern, in denen in Nals Bergbau betrieben wurde.

Besonders zu schätzen wissen es Gäste, wenn zu Veranstaltungen und besonderen Anlässen die Musikkapelle aufspielt oder sie bei kirchlichen Feiern und Prozessionen lebendiges Brauchtum in Südtirol hautnah miterleben können.

Events: Nals

Touren: Nals

Artikel: Nals

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Skijöring

Das Skijöring ist eine Wintersportart in welcher ein Skifahrer samt Schlitten von einen oder mehreren Hunden, einen Pferd oder einen Fahrzeug abgeschleppt wird. Außer den Skiern hat der Sportler auch Zügeln, die er...