Mölten

Mölten liegt auf einem wunderschönen Höhenzug auf dem Tschögglberg, zwischen Meran und Bozen in Südtirol. Das Landschaftsbild rund um Mölten ist geprägt von alten Berghöfen und kleine Kirchen sowie von den Fraktionen Verschneid, Versein und Schlaneid. Die Ortschaft ist ein tolles Urlaubsziel für einen Familien- und Aktivurlaub in der Natur.

Wanderer und Bergsteiger finden in Mölten ein hervorragendes Wandergebiet mit Wanderwegen, Klettersteigen und Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade. In den ausgedehnten Lärchenwäldern des Salten kann man außerdem ausgezeichnet Wanderreiten und Mountainbiken.

Das Urlaubsangebot in Mölten ist breit gefächert und erfüllt jeden Wunsch. Weinkenner finden hier die höchstgelegene Sektkellerei Europas, Kulturinteressierte können das Fossilienmuseum und einige mittelalterliche Burgen in der Nähe des Dorfes besichtigen.

Events: Mölten

Touren: Mölten

Artikel: Mölten

Kunst und Kultur im Süden Südtirols: die Schlösser

Im Südtirols Süden befindet sich wohl das burgenreichste Gebiet Europas. Zwischen Alpen und Dolomiten gelegen direkt südlich des Brenners, verbindet Südtirol alpine und mediterrane Kultur. Es grenzt direkt...

Kunst und Kultur im Süden Südtirols: die Monumente

Es ist unmögliche, alle Monumente dieses Gebiets zu erwähnen, da in jedem Dorf und in jeder Siedlung in jedem Ecken sich kleine Wunderwerke verstecken.

In St. Florain (Neumarkt) empfiehlt sich die...

Kunst und Kultur im Süden Südtirols: die Museen

Das Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen dokumentiert neben dem Fundkomplex "Mann aus dem Eis" die Ur- und Frühgeschichte Südtirols vom Ende der letzten Eiszeit (15.000 v. Chr.) bis zur...