debug:1 - 2017-06-23 05:09:08

Lana und Umgebung

Lana und seine Fraktionen Völlan, Tscherms, Burgstall und Gargazon liegen südlich von Meran im Etschtal am Fuße des Vigiljochs, der Hausberg von Lana in Südtirol.

In Lana gab es bereits nach der letzten Eiszeit eine Siedlung: Heute lockt die Gemeinde an den Toren von Meran mit Wein, Genuss und Tradition viele Gäste an. Das Dorf Lana liegt in einer Talsohle inmitten von Obst- und Weingärten: Es ist die größte und zugleich eine der ältesten Obstbaugemeinden Südtirols, in dem vor allem Äpfel angebaut werden. In Lana befindet sich auch das Südtiroler Obstbaumuseum. In der spätgotischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Niederlana kann man einen kunstvollen Hochaltar von Hans Schnatterpeck bewundern.

In Lana befindet sich ein zwischen Obstgärten angelegter 9-Loch-Golfplatz am Gutshof Brandis, unterhalb der alten Burgruine Brandis: Hier führt auch der Brandis-Waalweg vorbei. Oberhalb von Lana erhebt sich auch Schloss Braunsberg. Auf der Straße zum Gampenpass erreicht man den Luftkurort Völlan, in dem man die reine Bergluft genießen kann und die Vergangenheit im Bauernmuseum kennenlernt.

Sehenswert rund um Tscherms bei Lana sind auch Schloss Lebenberg, das von den Herren von Marling errichtet wurde, und der Labyrinthgarten im Weingut Kränzel.

Von Lana aus gelangt man ins Ultental und auf das Vigiljoch, den Hausberg Lanas, der über eine Seilbahn erreichbar ist: Hier ist das Autofahren verboten und man genießt die Almwiesen und Wälder in ihrer vollen Pracht. Im Winter verwandelt sich das Vigiljoch in ein kleines romantisches Skigebiet.

Wandern kann man in Lana auch durch die wilde Gaulschlucht, auf dem Südtiroler Skulpturen-Wanderweg und zu den Biotopen in Gargazon und Burgstall.

Hotel: Lana

Events: Lana

Angebote hotel: Lana

Weitere Unterkünfte: Lana

Touren: Lana

Artikel: Lana

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Skijöring

Das Skijöring ist eine Wintersportart in welcher ein Skifahrer samt Schlitten von einen oder mehreren Hunden, einen Pferd oder einen Fahrzeug abgeschleppt wird. Außer den Skiern hat der Sportler auch Zügeln, die er...