Passo San Pellegrino: Pisten und Loipen

Reine Luft, Sonne, Ruhe, perfekte Pisten und Wanderwegen in der Natur: Willkommen auf dem Passo San Pellegrino.

Im Sommer und im Winter, lassen Sie sich von den zahlreichen Angeboten dieses Alpenjochs verführen: Ski und trekking auf den Orten des Ersten Weltkriegs.

Der Joch liegt an der Grenze zwischen der Region Trentino und der Provinz Belluno, 11 km von Moena entfernt. Im Winter ist er ideal, Wintersportarten zu treiben: Er liegt nämlich auf dem Skigebiet Tre Valli und bietet moderne Aufstiegsanlagen, 64 km sonnigen Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsniveaus, die mit dem Skitour der Emotionen in Falcade durch die Seilbahn Col Margherita verbunden sind. Moena und Alpe di Lusia können mit dem Bus erreicht werden.

Auf dem Berühmten Alochet Zentrum findet man im Gegenteil prächtige Loipen, auf denen man in zauberhaften Wälder langlaufen kann.

Im Sommer können Sie schöne Wanderungen in einer einzigartigen Natur machen: wie die auf Costabella, der Monzoni-Gruppe und auf Cima Bocche, wo man die Laufgraben, Tunnels und Schützengraben aus dem Ersten Weltkrieg bewundern kann.

Auf dem Joch kann man das alte Hospiz noch sehen, wo die Pilgern, die nach Agordino reisten, übernachteten, sowie das Kirchlein von St. Anton aus Padova.

Hotel: Passo San Pellegrino

Weitere Unterkünfte: Passo San Pellegrino

Touren: Passo San Pellegrino

Artikel: Passo San Pellegrino

3 Wanderwege für die ganze Familie

Wer sagt, dass man mit Kindern und Kinderwagen bei Ausflügen eingeschränkt ist? Kleine und die schon etwas Größeren können beim Erlebnis Dolomiten mit dabei sein, auch wenn sie noch auf ein Fortbewegungsmittel...

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...