Schloss Bruneck

Schloss Bruneck liegt auf der Spitze des Hügels über dem gleichnamigen Ort im Pustertal. Erstmals 1271 als "castrum Bruneke" erwähnt, wurde sie 1251 vom Fürstbischof von Brixen, Bruno von Kirchberg, erbaut. Seit 2011 beherbergt es das fünfte Museum von Reinhold Messner, das MMM Ripa, das den Bergvölkern gewidmet ist.

Die Geschichte von Schloss Bruneck

Zur Verteidigung der im Besitz der Bischöfe verbliebenen Güter wurde im Pustertal die imposante Burg errichtet, um die herum in der zweiten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts die Stadt Bruneck entstand.

Die Struktur des Schlosses Bruneck wurde im Laufe der Zeit von den verschiedenen Bischöfen, die dort lebten, wie Albert von Enna (1324 - 1336) und Urlich Putsch (1427 - 1437), umgebaut und erweitert. Im Jahr 1825 wurden die Räume des Schlosses der Stadt übergeben und als Truppenunterkunft und Gefängnis genutzt, ab 1969 wurden sie zu Unterrichtsräumen umgebaut. Im Jahr 2004 wurde das Schloss von der Stiftung Cassa di Risparmio gekauft und an die Stadt Bruneck übertragen.

Heute erreichen Sie die Burg Bruneck durch einen angenehmen Spaziergang vom Ortszentrum aus den Berg hinauf. Der Zugang erfolgt durch das Südtor, wo sich einst eine Zugbrücke befand. Im Innenhof der Burg befindet sich ein runder Turm mit einer Treppe, die zu den oberen Räumen führt, in denen sich die Räume des Bischofs und eine kleine Kapelle befinden. Auf der rechten Seite befinden sich die Bischofsräume, auf der linken Seite die Wohnungen des Verwalters und die Personalräume.

Eintrittspreise

Erwachsene: € 11,00
Kinder 6-14 Jahre: € 4,00
Studenten: € 9
Erwachsene (über 65 Jahre): € 9
Familienkarte: € 24,00
Gruppen (min. 15 Personen): € 9/Person
Schulklassen: € 4,00/Person
Behinderte Menschen: € 9

MMM Tour-Ticket
Erwachsene: € 40
Ermäßigter Preis Ticket: € 35
Familienkarte: € 90
Kinder: € 15

Öffnungszeit

- Vom zweiten Sonntag im Mai bis zum 1. November: 10.00 - 18.00 Uhr
- Vom 26. Dezember bis 25. April: 12 Uhr - 18 Uhr
Letzter Einlass um 17.00 Uhr

Geschlossen: dienstags, 24. und 25. Dezember

Anfahrt

- Von der Autobahn Modena-Brennero (A22) kommend, verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Brixen und fahren auf der SS49 in Richtung Brunico centro.

- Von der Autobahn Venezia-Belluno (A27) fahren Sie auf der SS51 bis Toblach, dann auf der SS49 Richtung Bruneck centro.

Für weitere Informationen
Messner Mountain Museum Ripa - Schloss Bruneck
Vicolo del Castello, 2
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel. (+39) 0474 410220

Hotel Bruneck und umgebung