debug:1 - 2017-06-28 02:18:46

Algund bei Meran

Algund ist ein idyllisches Dörfchen mitten in Obstgärten und Weinreben am Ufer der Etsch in Südtirol, wenige Kilometer von Meran entfernt.

Im Ortsteil Forst in Algund befindet sich an der Straße die Spezialbierbrauerei Forst, in der das Südtiroler Forst-Bier hergestellt wird.

In Algund beginnen viele Wander- und Spazierwege, die bis in die Gletscherwelt des Naturparks Texelgruppe führen. Die meisten davon sind auch von Kindern leicht zu bewältigen und somit für Familien geeignet. Besonders die Waalwege, allen voran der Algunder Waalweg, und der Tappeinerweg sind schöne Wanderungen, die an geschichtsträchtigen Kirchen und Schlössern vorbeiführen.

In Algund gibt es viel sehenswertes: ein Brückenkopf der alten Römerstraße "Via Claudia Augusta", das Kloster Maria Steinach und die Neue Pfarrkirche mit wunderschönen Glasfenstern.

Auf der Verkehrsinsel Ortsausfahrt Algund der Schnellstraße Meran-Bozen wurde anlässlich der 1000-Jahr-Feier von verschiedenen Südtiroler Künstlern das Kunstprojekt "SteinZeit" errichtet.

Die Kurstadt Meran ist in kurzer Zeit von Algund erreichbar und lädt zum Shoppen unter den Lauben oder Entspannen in der Therme Meran ein.

Hotel: Algund

Events: Algund

Touren: Algund

Artikel: Algund

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Skijöring

Das Skijöring ist eine Wintersportart in welcher ein Skifahrer samt Schlitten von einen oder mehreren Hunden, einen Pferd oder einen Fahrzeug abgeschleppt wird. Außer den Skiern hat der Sportler auch Zügeln, die er...