Villanders, ein Blick von oben auf das Eisacktal

Villanders ist ein reizvolles und malerisches Dorf auf einem Hügel zwischen Klausen und Barbian. Der Villanderer Alm ist ein Wanderparadies mit einem herrlichen Panoramablick auf das Eisacktal, der Routen aller Schwierigkeitsgrade zwischen Weiden, Seen und Sümpfen in unberührter Natur bietet. Von besonderem Interesse sind die Exkursionen zur Kirche zu den Toten, zum Kreuz von Lazfons, dem höchsten Wallfahrtsort Europas, und zum Rittner Horn, einem der besten Aussichtspunkte Südtirols. Im Winter bietet das Plateau herrliche Loipe für Langläufer.

Spuren von menschlichen Siedlungen gehen im Laufe der Zeit verloren, wie die ausgedehnte archäologische Stätte des Landes zeigt, während die Mine, einst eine der wichtigsten in Tirol, zeigt, wie bedeutend die Bergbauaktivität in diesem Gebiet war.

Hotel: Villanders

Angebote hotel: Villanders

Touren: Villanders

Artikel: Villanders

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Das Törggelen, eine alte Tradition

Das Törggelen ist ein beliebter Südtiroler Brauch. Aus dem lateinischen "torculum" abgeleitet nennt man die Traubenpresse im Südtiroler Volksmund auch heute noch "Torkl" oder...

Langlauf im Eisacktal

Im Eisacktal winden sich 294 km Langlaufpisten, die vollkommen gepflegt sind, um die größte Geführigkeit zu versichern. Alle Pisten befinden sich in einer panoramischen Lage und der Schnee ist...