Weihnachtsmarkt in St. Ulrich

Wo:

Ortisei

In der wunderschön verschneiten Kulisse des Grödentales findet in St. Ulrich ein köstlicher und traditioneller Weihnachtsmarkt statt, der vom 1. Dezember bis 8. Januar geöffnet ist. Der Christkindlmarkt bietet ladinische Tradition und einheimisches Kunsthandwerk: In den Ständen findet man nämlich regionale Spezialitäten und vielen handgefertigten Holz- und Glasschmuck. Glanzstücke des Weihnachtsmarktes in St. Ulrich sind sicherlich die Krippenausstellung und die größte Krippe der Welt.

Zimtplätzchen, Lebkuchen und Glühwein, Alpenhörner und Goaslschnöller begleiten die Besucher beim Flanieren zwischen den vielen Marktständen, wo man neben Weihnachtsschmuck auch wahre Kunstwerke aus Holz bewundern und kaufen kann, die von einheimischen Künstlern geschnitzt wurden: Statuen, Krippen, Kerzen... 

Entlang der Straßen und Gassen im Ort kann man viele Holzkrippen in den typischen Glashäuschen. Wie jedes Jahr wird in der Adventzeit eine weitere Holzstatue in Menschengröße der berühmten größten Krippe der Welt hinzugefügt.

Für weitere Informationen: APT Ortisei, (+39) 0471 777600