Weihnachtsmarkt in Trento

Piazza Cesare Battisti / Piazza Fiera - 38122 Trient ( TN ) > Website anzeigen

Weihnachten in Trient ist pure Magie. In der Weihnachtszeit wird sie zur „Weihnachtsstadt“, in der Lichter, Farben und Weihnachtsdekorationen eine einzigartige, faszinierende, fast geheimnisvolle Atmosphäre schaffen. Von Ende November bis Anfang Januar gibt es den charakteristischen Weihnachtsmarkt mit mehr als 92 Holzhäuschen, die auf den historischen Plätzen Fiera und Battisti aufgestellt sind. Auch die Piazza Duomo wird sich mit ihrem majestätisch beleuchteten Weihnachtsbaum und ihrer Krippe festlich schmücken.

In den charakteristischen Holzhäuschen können Sie die typischen Produkte des Trentino probieren und die Kunstwerke und Handwerkskunst der Aussteller bewundern, deren große Leidenschaft und Liebe an der Qualität ihrer Produktion zu sehen ist. Spazieren Sie zwischen den Häusern entlang, verlieren Sie sich in den berauschenden Düften und leuchtenden Farben, trinken Sie ein Glas Glühwein … Eine unvergessliche Reise, um Trient zu entdecken, vielleicht auf der Suche nach dem perfekten Geschenk.

Freiwilligenarbeit findet auch Platz im Weihnachtsmarkt, in den drei kleinen Häusern von Freiwilligenarbeit and Solidarität, wo jedes handgefertigte Produkt Sie glücklich macht, wer es erhält und sogar eine bedürftige Person.

Der Weihnachtsmarkt wird ein immer „grüneres“ Erlebnis. Es gibt viele Initiativen zur Förderung der ökologischen Nachhaltigkeit, von der Verwendung saisonaler, organischer und regionaler Produkte über eine angemessene Abfallwirtschaft bis hin zu Energieeffizienz und nachhaltiger Mobilität. Der Weihnachtsmarkt hat sogar die Zertifizierung „100% energia pulita Dolomiti Energia“ erhalten. Neu sind die Ökomappe (Öko-Stadtpläne), die nicht nur die Orientierung zwischen den Ständen erleichtert, sondern auch die Eco-Points anzeigen.

Das Rahmenprogramm des Weihnachtsmarktes

Zu dieser Jahreszeit wird ein reichhaltiges Angebot an kulturellen Veranstaltungen, Vorstellungen und Events für Jung und Alt organisiert. Es sind eine Menge Veranstaltungen geplant, und viele davon sind kostenlos.

Raum auch für Kinder. An den Wochenenden öffnet das Haus des Weihnachtsmanns unter dem traditionellen beleuchteten Baum seine Türen für Kinder, die als Geschenk eine Süßigkeit oder ein Büchlein erhalten. Nach der Begegnung mit dem Weihnachtsmann fahren alle an Bord des Weihnachtszugs, um die verstecktesten Ecken und Winkel der Stadt zu entdecken. Es wird Workshops in einem eigenen und beheizten Gebäude geben. In den städtischen Museen, in der Stadtbibliothek oder auf der Piazza S. Maria Maggiore finden auch Bildungsaktivitäten statt. Für frischgebackene Mütter wird der Punto Bimbi auf der Piazza Fiera eingerichtet. Am Eingang des Palazzo Thun, in der Via Belenzani, finden die kleinen Kreationen von Kindern aus Schulen, die am Wettbewerb "Weihnacht kreativ: Lichter, Rycicling und Solidarität" mit recyceltem Material teilnehmen und mit einem Brief der guten Wünsche an die Bürger begleiten.

Während der Weihnachtszeit können Sie Trient von den Städten Mailand, Lecce und Bergamo aus mit den historischen Sonderzügen mit Wagen der 50-er und 60-er Jahre erreichen. Diejenigen, die Trient mit den komfortablen und charakteristischen historischen Zügen erreichen, finden bei ihrer Ankunft auf der Piazza Dante ein großes Panoramarad, von dem aus man die ganze Stadt aus einem ganz bestimmten Blickwinkel betrachten kann, und die Holzkrippe der Schüler des Berufsbildungszentrums Enaip von Villazzano und des A. Vittoria Art Institute.

Anfrage Informationen

Kontaktieren Sie direkt Weihnachtsmarkt in Trento und fordern Sie weitere Infos an