Tiefrastenhütte

Vom Parkplatz im Winnebachtal wandert man taleinwärts auf breitem Fahrweg leicht ansteigend (Mark. 23) zur Astnerberg Alm (Einkehrmöglichkeit). Ab da wird der Weg steiler. Auf der Höhe des Wasserfalles angekommen, beginnt ein gemütlicher Abschnitt des Weges bis weiter oben wieder ein mittelstrenger Anstieg bis zur Tiefrastenhütte und zum See folgt. Der Abstieg erfolgt über den gleichen Weg wie der Aufstieg.