Schneeskulpturenfestival

Wo:

San Candido, San Vigilio di Marebbe

Vom 13. bis zum 20. Januar schmückt sich Innichen und St. Vigil mit lauter faszinierenden Skulpturen dank des traditionellen Internationalen Schneeskulpturenfestival. Zahlreiche Künstler aus der ganzen Welt werden daran teilnehmen und der Fantasie freien Lauf geben während sie mit Stacheldraht, Sägen und Schaufeln ihre Meisterwerke aus Eis und gepressten Schnee kreieren. Danach werden die Skulpturen in den schönsten Ecken des Dorfes ausgestellt damit sie jeder bewundern kann.

Natürlich werden die besten Werke des 26. Festivals auch vom Publikum abgestimmt. Die Skulpturen, die man außerdem auch Abends bewundern kann dank des bemerkenswerten Beleuchtungssystems, werden bis zum Frühlingsanfang ausgestellt bleiben, so dass sie von alleine langsam zerschmelzen.