Therme Meran

Die neue Therme Meran ist nicht nur ein architektonisches Highlight mitten in der Kurstadt Meran in Südtirol, sondern ein auch Wohlfühlparadies für Wellness-Hungrige. Das Heilwasser der Thermen ist seit eh und je bekannt und heilt verschiedene Krankheiten, zudem findet man im eindrucksvollen Kubus aus Glas und Stahl zahlreiche Wellnesseinrichtungen wie Pools, Saunen, Medical Spa und Bistrot und rundum einen wunderschönen Thermenpark, der zum Entspannen und Verweilen einlädt.

Meran wurde bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts von den Habsburgern und vom europäischen Adel aufgesucht. Die betuchten Gäste der Zeit schätzten nicht nur die einzigartige Schönheit der Landschaft, sondern auch die heilende Wirkung des Wassers. Die Quellen entspringen rund um Meran, in der Nähe des Vigiljochs, und machten Meran weit über die Grenzen berühmt. Diese Wasser sind radonhaltig, ein Gas, das erfolgreich bei Allergien und Atemwegserkrankungen eingesetzt wird, aber auch bei Kreislaufbeschwerden, Rheuma und chronischen Gelenksschmerzen, Gefäßerkrankungen, Hautkrankheiten und Frauenleiden.

Die neue Therme Meran wurde im Jahre 2005 eingeweiht. Es ist ein wahres Wellnessparadies indem man sich Thermalkuren unterziehen kann, aber auch entspannende Stunden mitten in der Wasserwelt der Thermen verbringen kann. Insgesamt 25 Pools, davon 13 Innenpools und 12 Außenpools, verschiedene Saunen, einen Spa & Vital Bereich auf insgesamt 1400 m² mit 26 Behandlungsräumen, die mit Naturmaterialien errichtete wurden und in denen Massagen und Behandlungen mit typischen Südtiroler Produkten durchgeführt werden, wie Äpfel, Trauben, Wolle, Kastanien, Milch. Die Medical Spa steht den Gästen für ärztliche Untersuchungen, Sportvisiten und Beratung zur Verfügung. Außerdem findet man im kleinen Bistrot typische Südtiroler Produkte für den kleinen Hunger zwischendurch und kann dabei seine wunderschöne Aussicht auf den Thermenpark genießen.

Der große Park ist so angelegt, dass ein Bereich exklusiv den Thermengästen vorbehalten ist und ein weiterer auch öffentlich zugänglich ist: in dieser Ruheoase mitten in der Stadt findet man die Außenpools der Therme Meran, Badeparcours mit Kneippbecken, ein unterirdisches Dampfbad, Wasserfall, Felsgeysire und vieles mehr.

Weitere Infos
Therme Meran
Thermenplatz, 9
39012 Meran (BZ)
Tel. (+39) 0473 252000
Fax (+39) 0473 252022
info@thermemeran.it

Öffnungszeiten
Die Therme Meran ist 365 Tage im Jahr geöffnet.
Der Thermenpark ist vom 15. Mai bis zum 30. September geöffnet.
Jeden Tag von 9.00 bis 22.00 Uhr.
In den Wintermonaten sind der Thermenpark und die Außenpools geschlossen.