Steinölbad

In Südtirol und im gesamten Tiroler Raum gibt es mitunter eine ganz besondere Behandlung: Das Tiroler Steinölbad, ein Bad, das gegen Gelenksschmerzen, Muskelverspannungen und Hautentzündungen eingesetzt wird.

Das sogenannte Steinöl wird aus einem dunklen Gestein gewonnen, das als Ölschiefer bezeichnet wird, aus dem ein dunkles und zähflüssiges Öl gewonnen wir, dessen Eigenschaft den Tirolern schon länger bekannt sind. Aber erst ab dem Jahre 1902, als der Mineraloge Martin Albrecht im Karwendeltal Ölschiefer-Vorkommnisse fand, wurde das Steinöl als Wellnessbehandlung eingesetzt.

Hotel