Meersalzbad vom Toten Meer

Meersalzpackungen sind gut für die Gesundheit. In den Wellnessanlagen wird sehr oft ein Bad mit Salz aus dem Toten Meer angeboten, das entschlackend und entgiftend auf die Haut wirkt, ihren Ph-Wert reguliert und die abgestorbenen Hautschuppen entfernt, sie belebt und somit zum Strahlen bringt.

Meersalz wird in eigens dafür vorhergesehen Räume in regelmäßigen Abständen verstäubt. Es können auch Minzextrakt oder Eukalyptusöl beigegeben werden, um eine noch intensivere Wirkung auf den Atmungsapparat zu erzielen. Durch die Hitze in der Kabine entsteht ein ähnliches Klima wie in den Meeresregionen, das Lungen und Bronchien Wohlbefinden schenkt, dieses Bad hilft aber auch bei Rheumabeschwerden und Schuppenflechte.

Hotel