Die Thermen von Levico und Vetriolo

Die Thermen von Levico und Vetriolo in Levico Terme im Trentino werden erfolgreich bei Angstzustände, Krankheiten des Bewegungsapparats, Frauenleiden und Hautkrankheiten eingesetzt. Das arsen- und eisenhaltige Wasser beruhigt das Nervensystem.

Das Wasser der Thermen von Levico und Vetriolo ist einzigartig in ganz Italien, da es eine hohe Konzentration von Eisensalzen und Arsen enthält, die in kleinen Mengen und unter ärztlicher Aufsicht eingenommen bei Schilddrüsen- und Nervensystemerkrankungen wirksam sind und vor allem zum Stress abbauen hervorragend geeignet sind.

Es sind reine und absolut natürliche Quellen, die seit Jahrzehnten in den Thermalzentren zu therapeutischen Zwecken als Naturheilmittel angewandt werden. Die Thermen bieten Bäder zur Behandlung von Blut- und Schilddrüsenerkrankungen, Hautkrankheiten, Inhalationen bei Atemwegserkrankungen, Irrigationen, Bäder und Fangopackungen bei Frauenleiden und chronischen Entzündungen an. Außerdem besteht die Möglichkeit, im Rehabilitationszentrum mit qualifiziertem Sanitätspersonal Physiotherapien durchzuführen und sich Massagen zu unterziehen.

Weitere Infos
Terme di Levico e Vetriolo
Viale Vittorio Emanuele, 1
38056 Levico Terme (TN)
Tel. (+39) 0461 706077 / 706481
Fax (+39) 0461 702359
info@termedilevico.it

Öffnungszeiten
1. April - 31. Oktober