Völs am Schlern

Völs am Schlern liegt in der Ferienregion Seiser Alm im Schlerngebiet in Südtirol und erstreckt sich von Niederungen über sanfte Mittelgebirgsterrassen bis hinauf zum Hochgebirge.

Der Tourismus in Völs am Schlern begann Anfang des 20. Jahrhunderts, als das erste Heubad eröffnet wurde. Nach einer langen Heubadtradition und jahrelangen Bemühungen, ein Ferienziel für gesundheitsbewusste Menschen und Genießer zu werden, wurde Völs am Schlern im Jahre 2003 zum Kurort ernannt.

Aber nicht nur die lange Kurtradition haben dem Feriendorf unterm Schlernmassiv einen Namen gemacht, auch viele gastronomische Events sind das ganze Jahr über ein wahrer Erfolg: Besonders schmackhaft geht's während dem "Völser Kuchlkastl" zu, bei dem bodenständige Bauernkost aufgetischt wird. Aber auch die Naturkostwochen in Völs sind bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt.

In Völs stehen Erholung, Aktivsein in der Natur und Wohlbefinden im Mittelpunkt. In den warmen Sommermonaten kann man einen Sprung in den Völser Weiher wagen, wo viele Bozner vor allem am Wochenende Erfrischung suchen. Der Natursee am Fuße des Schlerns wurde 2009 zum saubersten Badesee Italiens erkoren.

Kulturliebhaber sollten unbedingt einen Besuch der mächtigen Burganlage Schloss Prösels in ihr Urlaubsprogramm einplanen.

Hotel: Völs am Schlern

Events: Völs am Schlern

Angebote hotel: Völs am Schlern

Weitere Unterkünfte: Völs am Schlern

Touren: Völs am Schlern

Artikel: Völs am Schlern

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Historische Genüsse des Südtirols

Die geographische Lage Südtirols im Grenzgebiet des deutsch-österreichischen und italienischen Kulturraums ließen eine ebenso reiche wie vielfältige Küchenkultur entstehen. Der größte Teil der Bevölkerung (bis...