Villnösser Tal

Das Villnösser Tal ist ein von der Landwirtschaft stark geprägtes Seitental des Eisacktals und endet am Fuße der Geislergruppe in den Südtiroler Dolomiten. Die beeindruckende Geislergruppe gehört zum Naturpark Puez-Geisler: Vor Kurzem wurde in St. Magdalena in Villnöss das Naturparkhaus Puez-Geisler eröffnet.

Das Villnösser Tal ist ein Wanderparadies in den Dolomitenbergen, dessen Schroffen Felstürme und emporragende Spitzen eine traumhafte Kulisse bilden, die je nach Sonneneinstrahlung ihre Farbe ändert.

Im ganzen Villnösser Tal entlang findet man findet idyllische Dörfer, malerische Weiler und alte Bauernhöfe mit sanften Wiesen. Villnöss ist eine der Alpine Pearls, wo sanfte Mobilität im Mittelpunkt steht. Nicht umsonst ist das Villnösser Tal ein Paradies für Bergfreunde. In diesen Bergen ist Reinhold Messner geboren und aufgewachsen, und damals wie heute gibt es unzählige Wege und Klettersteige, duftende Wälder, Jöcher, Kare und Gipfel, Almen und Hütten, die das Villnösser Tal kennzeichnen. Von der Zanser Alm starten viele Wanderwege durch den Naturpark Puez-Geisler, die bekanntesten sind der Adolf-Munkel-Weg, der Untere und Obere Herrnsteig und der landesweit erste rollstuhlgerecht angelegte Naturerlebnisweg Zans. Eine weitere schöne Wanderung geht bis zum Kirchlein St. Johann in Ranui. In Villnöss befindet sich der derzeit größte Nordic Fitness Sport Park Südtirols mit rund 100 km ausgewiesenen Strecken.

Im Winter eignet sich das geheimnisvolle Tal am Fuße der bleichen Berge für beeindruckende Skitouren, Schneeschuhwanderungen und Langlaufen.

In Teis in Villnöss befindet sich das Mineralienmuseum, das Einblick in die Entstehung und Beschaffenheit der Kristalle bietet: Hier sind die bezaubernden "Teiser Kugeln" ausgestellt, Geodenhöhlen, in denen mehrere verschiedene Mineralien vorkommen können.

Hotel: Villnösser Tal

Events: Villnösser Tal

Angebote hotel: Villnösser Tal

Weitere Unterkünfte: Villnösser Tal

Touren: Villnösser Tal

Artikel: Villnösser Tal

placeholder

Südtirol

Wenn Sie Ihre Ferien in Südtirol verbringen, werden Sie eine faszinierende Bergwelt entdecken, mit einigen der schönsten Dolomitengipfeln. Dieses Gebiet ist unberührt und völlig gebirgig, und seinen Zauber kann man...

placeholder

Eisacktal - Brixen und Umgebung

Das Eisacktal beginnt am Brenner und erstreckt sich bis zur Südtiroler Landeshauptstadt Bozen. Der Abschnitt südlich des Brenners bis nach Franzensfeste wird Wipptal genannt, ab Brixen bis Barbian spricht man...

placeholder

Villnösser Tal

Das Villnösser Tal ist ein von der Landwirtschaft stark geprägtes Seitental des Eisacktals und endet am Fuße der Geislergruppe in den Südtiroler Dolomiten. Die beeindruckende Geislergruppe...