Vahrn im Eisacktal

Die Stadt Vahrn befindet sich nördlich von Brixen, im Eisacktal in Südtirol. Es ist eine ruhige touristische Destination in eine Landschaft, die gekennzeichnet ist von Weinreben und Obstgärten. Wenn Sie aus dem Norden kommen, ist Varna das erste Weinbaugebiet und wird als “Tor zum Süden“ bekannt.

Vahrn ist, indem sie ein Sommertouristenziel mit dem Vahrner See, gekennzeichnet zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Sehr beliebt ist der Lebensweg des Schalderer Bach, die die älteste Kneippanlage in Südtirol mit Spielplatz erreicht. Es gibt leichte Wanderungen im Tal oder mit dem Mountainbike entlang der Eisacktaler Radweg. Im Winter wird es ein beliebtes Ziel für Skibergsteiger und schöne Winterferien

Touren: Vahrn

Artikel: Vahrn

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Das Törggelen, eine alte Tradition

Das Törggelen ist ein beliebter Südtiroler Brauch. Aus dem lateinischen "torculum" abgeleitet nennt man die Traubenpresse im Südtiroler Volksmund auch heute noch "Torkl" oder...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...