von 10.10.2013

Trento: le bioenergie per lo sviluppo economico locale

10 ottobre 2013 - La provincia di Trento, assieme ad altri 7 partner appartenenti a Regioni o Stai membri dell'Unione Europea ha aderito al progetto BIO-EN-AREA , un progetto di cooperazione internazionale INTERREG IVC, volto ad implementare lo scambio di esperienze tra i partecipanti al progetto e lo sfruttamento delle bioenergie generate da materiale organico (biomassa da foresta, da fonti agricole ed industriali), al fine non solo di favorire la salvaguardia dell'ambiente, ma anche di creare nuove possibilità di lavoro e di sviluppo sociale in aree montane svantaggiate, cercando di coinvolgere i cittadini e gli utenti finali attraverso l'uso di strumenti innovativi di comunicazione, quali video tutorial e video emozionali.



A conclusione del progetto, la Provincia Autonoma di Trento, attenta alla salvaguardia del proprio territorio, ha presentato lo scorso giugno i risultati ottenuti dal progetto e il Piano di Azione per le Biomasse (BAP) che sarà attivato nei prossimi anni, con proposte di intervento per l'utilizzo delle biomasse locali e il conseguente sviluppo economico e sociale della filiera locale.

L'importanza del progetto, volta a favorire lo sviluppo dell'utilizzo di nuove fonti energetiche rinnovabili locali, con conseguente riduzione delle emissioni di gas e della dipendenza dalle importazioni in campo energetico, sta anche nell'aver utilizzato nuovi strumenti di sensibilizzazione, mediante l'uso di video con approccio "Story Telling": racconti chiari e coinvolgenti con immagini emozionali, per sensibilizzare e informare il cittadino e renderlo consapevole sull'importanza di queste nuove forme di energia.

Per maggiori informazioni, guarda i video.

 

Sie können auch mögen:

Natur

Die Landschaft und Natur der Dolomiten sind einzigartig auf der Welt, so dass die UNESCO sie 2009 zum Weltnaturerbe ernannt hat. Das Gebiet ist durch atemberaubende Panoramen der dolomiter Gebirgspässe, Flüsse, Seen, Wasserfälle, Naturparks und Naturschutzgebiete charakterisiert. Während den verschiedenen Tageszeiten färben sich aufgrund des sog. Phänomens „Enrosadira“ die Felsen in verschiedenen Farbnuancen von orange bis rot und von gelb bis rosa. Die Flora kennzeichnet eine Vielfalt an Pflanzenarten, von denen einige völlig einzigartig sind. Die Fauna hat aufgrund der unterschiedlichen Lebensräume die Ansiedlung einer großen Anzahl an Tierarten ermöglicht, darunter Rotwild, Eulen, Wölfe, Bären, Füchse und viele andere Tieren

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss