Bezaubernde Klänge "I Suoni delle Dolomiti"

Aktivitäten

Wo:

Valli del Trentino

Die Berge des Trentino werden zur Bühne eines der beeindruckendsten Musikfestivals in luftigen Höhen: "I Suoni delle Dolomiti", die Klänge der Dolomiten, die vom 7. Juli bis zum 31. August erklingen und bei denen international anerkannte Musiker und Künstler im Freien, in der Nähe von Schutzhütten, Almen, Festungen und weiteren bezaubernden Orten auftreten, die man zu Fuß entlang gut markierter Wanderwege erreicht: Die Konzerte beginnen bei Sonnenaufgang und dauern bis in die späte Nacht.

Dieses Festival vereint die Liebe zur Musik und zu den Bergen, zur Kunst und zur Natur.

Das Programm:

Val di Fassa, 7. Juli – I 12 violoncellisti dei Berliner Philharmoniker - Rifugio Fuciale ab 13 Uhr
Val di Fiemme, 9. Juli – Joey Alexander - Passi di Lavazè ab 13 Uhr
Primiero, Pale di San Martino, 12. Juli – Chick Corea, Béla Fleck - Villa Welsperg ab 13 Uhr
Val di Fassa, Gruppo Lusia - Bocche, 15. Juli – Orchestra di Piazza Vittorio - Col Margherita ab 6 Uhr
Pinzolo, Gruppo della Presanella, 17. Juli – Andrei Pushkarev - Lago Nero ab 13 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 18. Juli – Quatro baltica quartet - Salone Hofer ab 17.30 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 19. Juli – KB good vibequartet - Kirche von Santo Stefano ab 17 und 21 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 20. Juli – Mario Brunello, Kremerata baltica - Kirche von San Vigilio ab 21 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 21. Juli – Mario Brunello, Kremerata baltica - Kirche von San Vigilio ab 21 Uhr
Val Rendena, 22. Juli – Mario Brunello, Kremerata baltica - Malga Brenta Bassa ab 13 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 23. Juli – Mario Brunello, Kremerata baltica - Pra Castron di Flavona ab 18 Uhr

Dolomiti di Brenta: Mario Brunello, Peteris Sokolovskis werden von Dienstag, 18. bis Donnerstag, 20. Juli spielen. Die Teilnahme ist begrenzt und gegen Gebühr. Info und Reservierungen ab 9.00 Uhr am 8. Mai von 0465447501 Aufruf

Val di Fiemme, 26. Juli – Quartetto Klemen - Laghi di Bambasèl ab 13 Uhr
Val di Fassa, 28. Juli – Bella ciao - Buffaure ab 13 Uhr
Dolomiti di Brenta, 1. August– Giuliano Carmignola - Rifugio Tosa e T. Pedrotti ab 13 Uhr
Val di Fassa, 2. August – Anouar Brahem, Khaled Yassine, Klaus Gesing, Bjorn Meyer - Val Salei ab 13 Uhr
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena, 4. August – Ensemble Zandonai, Albrecht Mayer - Lago Asciutto ab 13 Uhr
Madonna di Campiglio, Pale di San Martino, 8. August – Ten thing - Rifugio Rosetta Giovanni Pedrotti ab 13
Uhr
Val di Fiemme, Gruppo Viezzena - Bocche, 10. August – Sarah Jane Morris, Antonio Forcione - Malga Canvere ab 13 Uhr
Val Rendena, Dolomiti di Brenta, 21. August – Jack Savoretti - Camp Centener ab 13 Uhr
Val di Non, 23. August – Nada, Fausto Mesolella, Ferruccio Spinetti - Pian della Nana, Malga Tassulla ab 13 Uhr
Val di Fassa, 25. August – Bartolomeybittmanm - Rifugio Vajolet ab 13 Uhr
Val di Fiemme, 29. August – Federspiel - Monte Cornon ab 13 Uhr
Dolomiti di Fassa, 31. August – Héctor Ulises Passarella e Roberto Passarella duo bandoneon - Rifugio Contrin ab 13 Uhr