debug:24 - 2017-07-26 20:50:42

Trentino

Trentino ist Ihr idealer Zielort, wenn Sie Sport treiben möchten. Es ist von den Dolomiten umgegeben und seine Landschaft ist für Klettern, Wanderungen sowie für Ski und andere Wintersportarten perfekt. Das Gebiet des Trentino erstreckt sich in dem südlichen Teil der Autonomen Region Trentino-Südtirol, und entspricht der Autonomen Provinz Trient. Seine Landschaft ist sehr vielfältig, mit hohen Dolomitengipfeln und Ebenen, dessen Klima vom Gardasee gemildert wird, aber auch historischen und kulturellen Schätzen, die es zum idealen Urlaubsort in den Bergen machen.

Das Gebiet Trentino ist überwiegend gebirgig, mit mächtigen Berggruppen wie Adamello, Presanella und Ortles-Cevedale, sowie den Brenta-Dolomiten. An der Grenze zum Bellunese befinden sich Marmolata und Pale di San Martino, Sellagruppe, Lagorai und Cima D'Asta, während die Gruppen von Langkofel, Rosengarten, Latemar und Sella an der Grenze zum Südtirol liegen: Ein echtes Paradies für Bergliebhaber, die hier alle Sportarten im Freien treiben können.

Die hohen Dolomitengipfel, die zum Klettern sehr geeignet sind, geben malerische Täler und Dörfer um, die viele Wasserquellen enthalten: In Trentino findet man sogar 297 Seen (100 nur in Val di Sole); darunter den nördlichen Teil des Gardasees und die Seen von Levico, Caldonazzo und Molveno, wo man Surf, Kanu und Windsurf fahren kann. Die echte Besonderheit dieses Gebietes sind aber die Glazialseen in den Bergen, mit reinem und kristallklarem Wasser. Unter den schönsten Wasserfälle empfehlen wir Ihnen die in Nardis, Val Daone und Barone. Dazu gibt es viele Flüsse: Brenta, Etsch, Sarca, Noce (fürs Rafting sehr geeignet). Hier bedeutet Wasser auch Wohlbefinden: Nämlich gibt es viele Thermalzentren, die seine besondere Eigenschaften verwenden.

Die Natur in Trentino bietet auch wunderschöne Wanderwege, für Spaziergänge und Wanderungen in einer einzigartigen Umwelt, die durch die Naturpärken Stilfser Joch, Adamello Brenta und Paneveggio Pale di San Martino, sowie durch zahlreiche Biotope geschützt wird.

Die kälteste Jahreszeit bietet moderne Aufstiegsanlage und Abfahrtpisten in märchenhaften Landschaften: 800 km Pisten aller Schwierigkeitsniveaus. Aber auch Langlaufen, Snowboard, Skibergsteigen und alle möglichen Sportarten, die man auf dem Schnee treiben kann.

Dank seines reichen Vermögen an Kunst, Geschichte, Kultur und Traditionen ist Trentino ein interessanter Touristenzielort, auch was die Kultur betrifft: Auf seinem Gebiet findet man nämlich viele Schlösser und Museen, darunter die Schlösser Buonconsiglio und Beseno. Trento und Rovereto stellen die wichtigste Kulturhauptstädte dar: Trento - die Stadt des Konzils - mit Denkmälern und Spuren der Vereinigung von italienischen und mitteleuropäischen Kultur und Rovereto, Sitz des Museums Moderner und Kontemporärer Kunst (MART).

Trentino ist seit 1972 eine autonome Provinz. Ihre Hauptsprache ist Italienisch, obwohl deutsch- und ladinsprachige Minderheiten vorhanden sind.

Reiseziele: Trentino

Hotel: Trentino

Events: Trentino

Angebote hotel: Trentino

Weitere Unterkünfte: Trentino

Touren: Trentino

Artikel: Trentino

3 Wanderwege für die ganze Familie

Wer sagt, dass man mit Kindern und Kinderwagen bei Ausflügen eingeschränkt ist? Kleine und die schon etwas Größeren können beim Erlebnis Dolomiten mit dabei sein, auch wenn sie noch auf ein Fortbewegungsmittel...

#albeinmalga: das Almerlebnis für die ganze Familie

Für diejenigen, die das Gebirge lieben und das wirkliche Leben auf der Alm entdecken möchten, können dies auf außergwöhnliche Art und Weise während den Sommermonaten bei #ALBEINMALGA erleben.

Diese...

Entdecke die Natur auf dem Hundeschlitten

Der sleddog, eine Fahrt mit den Hundeschlitten, bietet eine Alternative zu der klassischen sportlichen Aktivität Skifahren und kann von der ganzen Familie ausgeübt werden. Es ist ein weitverbreiteter Wintersport...