Wandern

Wanderung zu den Zirmtaler Seen

Schwierigkeitsgrad:

Mittel

Länge:

8 km

Höheunterschied:

1450 m

Stunden:

04:30

Der Ausgangspunkt für der schönsten Wanderungen im Vinschgau ist der Parkplatz „Alte Säge“ in Kastelbell. Besonders im Frühsommer ist die Wanderung vom Freiberg zu den Zirmtaler Seen ein Geheimtipp, da um diese Jahreszeit die Alpenrosen in ihrer vollen Pracht blühen. Anfangs verläuft die Wanderung entlang eines breiten Güterweges. Anschließend setzt sich die Wanderung auf eindrucksvollen Wegen durch den Wald fort bis man schlussendlich durch einen etwas steinigen Weg die imponierenden Zirmtaler Seen erreicht. Nach etwa 4 Stunden wird man von der phantastischen See-Kulisse reich belohnt.