Wandern

WANDERROUTEN: Tires

Länge:

12 km

Höheunterschied:

1200 m

Stunden:

07:00

Bärenfalle und Hammerwand: eine Aussichtstour über dem Tierser Tal

Ausgangsort: Weißlahnbad (1160 m)
Auf einen Blick: Tiers/Hotel Cyprianerhof - Weißlahnbad - "Tschetterloch" - Tschafatschsattel - Mittagskofel - Nigglscharte - Hammerwand - Tschafonhütte - Weißlahnbad
Höchste Wegstelle: Mittagskofel (2185 m)
Höhenunterschied: 1200 m 
Schwierigkeit: 5-Bergschuh-Wanderung

Tipps und besondere Hinweise: Bei dieser Tour handelt es sich um eine großzügige, anstrengende Überschreitung mit großem Höhenunterschied. Bergerfahrung und Trittsicherheit nötig!. Herrliche Aussicht. Die Route führt durch eine ursprüngliche, großartige Bergwelt zwischen dem Schlernmassiv auf der einen Seite und dem Tiersertal tief unten auf der anderen.

Wegbeschreibung: Von Tiers/Hotel Cyprianerhof (1175 m) zuerst nach Weißlahnbad, dann führt der Steig 2 durch Föhrenwald zum "Tschetterloch", eine sagenumwobene, ca. 20 m tiefe Felsenhöhle, und an den Felshängen der Steilschlucht "Bärenfalle" immer steiler und anstrengender empor zum Tschafatschsattel (2069 m, 2 Stunden).
Durch Latschen steigen wir auf markiertem Steig ostwärts zum breiten Rücken des Höhenzuges auf. Mit herrlichen Ausblicken zum Rosengarten kommen wir zum Mittagskofel (2172 m, Aussichtspunkt) und mit anstrengenden Auf- und Abstiegen auf teilweise ausgesetztem, mit fixen Halteseilen versehenen Felsteig zur Nigglscharte (2065 m, knapp 2 Stunden).
Von der Scharte lohnt sich ein Abstecher zum Gipfel der Hammerwand (2130 m, Aufstieg 15 Min.) mit weiter Sicht ins Eisacktal und auf das Hochplateau unterm Schlern.
Von der Nigglscharte steigen wir auf steilem Zickzacksteig gerade hinunter zu einem kleinen Waldsattel und queren auf ebenem Waldsteig westwärts zur Tschafonhütte (1728 m, Sommerbewirtschaftung, ab Scharte 1 Stunde), der einzigen Einkehrmöglichkeit dieser Tour! Die letzte Etappe bringt uns auf dem Hüttenweg in mittelsteilem Abstieg nach Weißlahnbad zurück.

Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 1 (Bozen - Meran und Umgebung); Kompass, Blatt 54 (Bozen).