Wandern

WANDERROUTEN: Pustertal

Länge:

6 km

Höheunterschied:

847 m

Stunden:

05:00

Moarhofalm, Grünbachsee und Putzenhöhe Unschwierige Bergwanderung hoch über Kiens

Ausgangsort: Parkplatz Gelenke (1591 m)
Auf einen Blick: Parkplatz Gelenke - Moarhofalm - Grünbachsee - Putzenhöhe - retour
Höchste Wegstelle: Putzenhöhe (2438 m)
Weglänge: 6 Kilometer
Schwierigkeit: 3-Bergschuh-Wanderung

Tipps und besondere Hinweise: Wanderschuhe mit rutschfesten Sohlen erforderlich.

Wegbeschreibung: Wir fahren mit dem Auto auf der Hauptstraße Richtung Osten nach Kiens. Dort biegen wir links ab Richtung Norden und erreichen nach ca. 2 km ein schönes Höhenplateau.
Entlang der Sonnenstraße nach Terenten kommen wir nach Hofern, einer Fraktion der Gemeinde Kiens. Wenige hundert Meter nach dem "Lärchenhof" (1107 m), einem Gasthof auf der rechten Straßenseite, zweigen wir in das Katzental ab und fahren auf schmaler Straße an etlichen einsamen Höfen vorbei längere Zeit bergan.
Am Ende der Straße gelangen wir zum Parkplatz Gelenke, den Ausgangspunkt auf 1591 m Höhe.Jetzt können wir bereits das Gipfelkreuz der Putzenhöhe erkennen, Luftlinie ca. 2,5 km. Der Markierung 65 folgend und auf dem Forstweg aufsteigend, kann man so manche interessante Tierbeobachtung machen.
Hier huscht ein Eichhörnchen durchs Geäst, dort äst ein Reh in der Lichtung, und höher oben beobachten uns aus sicherer Entfernung die Murmeltiere, die durch ihre Pfiffe die Artgenossen warnen.
Nach einer Stunde erreichen wir die Berghütte "Moarhofalm" (1833 m), in der gute Südtiroler Speisen serviert werden. Über die untere und obere Grünbachalm steigen wir dann auf Weg 65 über freie Hänge weiter bergan zum schönen Grünbachsee (2258 m; ab Parkplatz ca. 2 Stunden), dann nordseitig am Hang kurz empor zum Westgrat der Putzenhöhe und über ihn den rot-weißen Markierungspunkten folgend problemlos ostwärts hinauf zum Gipfel mit dem großen Kreuz (2438 m, ab See gut 1/2 Stunde). Der Abstieg erfolgt auf dem beschriebenen Anstiegsweg.

Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 3 (Pustertal Bruneck - Drei Zinnen); Kompass, Blatt 56 (Brixen).