Wandern

Schutzhütte Lago Corvo

Stunden:

01:00
  • Maximale Höhe: 2425 m
  • Ausgangs- und Zielort: Hotel mit dem PKW ins Rabbital nach Piazzola und Cavallar (1450 m)
  • Gebiet: Stilfserjoch Nationalpark
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Wegbeschreibung:
Vom Hotel aus fährt man mit dem PKW ins Rabbital durch die Ortschaft Piazzola hinauf zum Ortsteil Cavallar. Von hier aus wandert man auf Weg Nr. 108. An der unteren Malga Paludè/Caldesa (1832 m) und der oberen Malga Paludè/Caldesa vorbei oder die steile Talfurche des Rio Val Lago Corvo aufsteigend gelangt man zu der gleichnamigen Schutzhütte. Empfehlenswert ist ein Besuch der reizenden Haselgruberseen (Laghi Corvo), in deren Wasser der seltene Saibling lebt.
Dauer: 3.30 Stunden.
Von dort aus geht man wieder den gleichen Weg wieder zurück.