Wandern

Wandervorschläge rund um Welschnofen und den Bozner Sagenweg

Schwierigkeitsgrad:

Grado EE = escursionisti esperti

Stunden:

05:00

26. Frommeralm - Nigerhütte - Hagner - Schiller - Welschnofen

Gehzeit: 4 Std.
Gemütliche Waldwanderung ohne große Höhendifferenz, bequem entlang an Almhütten und Gaststätten mit weitem Panoramablick. Ideal auch für Familienwanderungen und Mountainbiketouren.

27. Welschnofen - Innerfohrer - Taufenweg - Gasthaus Zipperle - Wolfsgrube - Welschnofen

Gehzeit: 5 Std.
Höfewanderung nach Gummer, auch als etwas anspruchsvolle Mountainbiketour möglich.

28. Gasthaus Schwarzer Adler - Sägewerk Latemar - Geigerhof - Welschnofen

Gehzeit: 3 Std.
Kurze Waldwanderung.

29. Bozner Sagenweg

Bozen - Kohlern (mit der Seilbahn) - Herrenkohlern - Wolftal Alm - Rottenstein - Wölflhof - Deutschnofen - Maria Weißenstein - Neuhütt - Auer Leger - Lavazé - Obereggen - Bewallerhof - Karersee (Templweg) - Sessellift Paolina Hütte - Hirzlweg - Rosengartenhütte - Abfahrt mit dem Sessellift nach Welschnofen - Zipperle - Steinegg - Bozen.
Mehrtägige, anspruchsvolle Bergwanderung.

30. Zischgalm - Satteljoch - Gardoné Hütte - Predazzo

Gehzeit: 5 Std.
Etwas anstrengende Berg- und Waldwanderung am Fuße des Latemar mit herrlichen Rundblicken auf die Lagoraiberge und auf die schönsten Gebirgsstöcke der südlichen Dolomiten über das Fleimstal hin.