Trekking

Trekking im Pustertal

Schwierigkeitsgrad:

Mediamente difficile

Länge:

18 km

Höheunterschied:

329 m

Stunden:

03:00

Val Verdes, Sette Larici, Cima Roen

  • Ausgangspunkt: Coredo (831 m)
  • Ankunft: Ortschaft Sette Larici (1160 m)
  • Höhenunterschied: 329 m
  • Schwierigkeit: mittlere
  • Gehzeit: 2 Stunden
  • Länge: 18 km

 

Von Coredo nimmt man die Landstraße nach Tavon.
Im Dorf überschreitet man die Reitbahn und nimmt einen Pfad, der in den Wald eindringt und zur San Romedio Wallfahrtskirche führt. Indem man durch ein leicht ansteigendes Stück weitergeht, tritt man in das Verdes Tal (Val Verdes) ein und erreicht dann die Ortschaft von Sette Larici.
Hier fängt der Abstieg auf asphaltierter Straße nach dem Abfahrtsort an, aber... wenn Sie noch nicht müde sind und sich im Bergsteigen versuchen möchten, können Sie in den Weg n. 501 einbiegen, der in etwa 3,30 Stunden und mit einigen überhängenden Stücken bis zu Cima Roen (Roen Spitze) führt.
Von hier kann man eine wunderschöne Aussicht auf die Non Täler (Valli di Non), das Adige Tal und die eindrucksvollsten Berggruppen der Retiche und Östlichen Alpen genießen.
Bei der Rückkehr nach Sette Larici (notwendige Zeit ungefähr 2 Stunden) gibt es verschiedene mögliche Wege.