debug:1 - 2017-06-25 03:57:02

Tonadico

Tonadico ist das Verwaltungszentrum und eine der ältesten Ortschaften des Val di Primiero Tales, am Fuße der Ruine Castel Pietra, das auf einem Felsvorsprung am Eingang des Val Canali Tales liegt. Das Gemeindegebiet von Tonadico umfasst sogar einen Teil des berühmten Ferienorts San Martino di Castrozza im Trentino.

In der Ortschaft Tonadico zeugen noch Wandfresken, die mit Heiligenbildern die Häuser und Palazzo Scopoli schmücken, von der Vergangenheit.

In Tonadico kann man aufgrund der sehr ruhigen Lage einen entspannten Urlaub verbringen. Zum Gemeindegebiet gehören die grünen Wiesen und Wälder des Val Canali Tals, in dem man von Hof zu Hof wandern kann, und des Val Venegia Tales, ein kleines Naturjuwel. Teile davon gehören zum wunderschönen Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino: Villa Welsperg wurde zum Naturparkhaus umgestaltet. Von Tonadico kann man zu unzähligen Wanderungen und Biketouren in der unberührten Natur aufbrechen.

Sehr typisch für das Gebiet um Tonadico sind kleine hölzerne Scheunen, die hier "Bark" genannt werden.

Am Passo Cereda kann man im Winter Langlaufen, außerdem verfügt es über einige Rodelpisten.

Hotel: Tonadico

Events: Tonadico

Touren: Tonadico

Artikel: Tonadico

Die Palagruppe

Die Palagruppe ist die größte Bergkette der Dolomiten und streckt sich über 240 km² von der Provinz Belluno bis hin zum Trentino. Das Gebiet schließt die Täler Agordino, Valle del Biois und Primiero ein. Die imposante...

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...