Burg Taufers / Castello di Tures

Die mächtige Burg Taufers ist eine Dynastenburg der Herren von Taufers mit eindrucksvollen und interessanten Verteidigungsanlagen. Im 15. und 16. Jh. wurde die Anlage zu einer weitläufigen Wohnburg ausgebaut. Seit 1977 ist Taufers im Besitz des Südtiroler Burgeninstituts. Von den 64 Räumen der Burg sind rund zwei Dutzend getäfelt.

Die vollständig möblierte und sehr gut erhaltene Burg zählt zu den größten und schönsten Burgen des gesamten Tiroler Raums. Von hervorragendem Wert sind die Fresken aus der Schule Friedrich Pachers in der Burgkapelle. Besonders sehenswert sind die Fürstenzimmer, die große Bibliothek, der Gerichtssaal, das sogenannte Geisterzimmer, das Verlies, die Rüstkammer und die vielen Kachelöfen.

  • ORTSCHAFT Sand in Taufers - Campo Tures
  • BESITZER Sudtiroler Bergeninstitut
  • TELEFONNUMMER 0474 678543
  • ÖFFNUNGSZEITEN Ende Dezember bis Mitte Juni, Dienstag, Freitag und Sonntag: 16 Uhr. Mitte Juni bis Mitte Juli und September bis Oktober: 10, 11, 14, 15.15 und 16.30 Uhr. Mitte Juli bis August: 10, 11.30 und 13 -17 Uhr.

Wir danken das Südtiroler APT für ihre Mitarbeit.
Weitere Auskünfte: info@hallo.com