Geführte Wanderung: Kalk und Karst - von der Capanna Alpina bis Pederü

Sports

Wo:

St.Vigil in Enneberg

Die faszinierenden Skulpturen, die das Wasser in den Felsen zaubert – Karsterscheinungen – machen die Einzigartigkeit der von weiten Weideflächen, Latschenfeldern, außergewöhnlichen Wasserläufen und kleinen Bergseen geprägten Hochflächen von Fanes aus. Im Sommer teilen sich hier Kühe, Murmeltiere und Gämsen die saftigen Bergkräuter. Der Weg führt durch Landschaften, die seit jeher die Fantasie der Besucher angeregt haben und in den Erzählungen des sagenhaften Fanesreiches Niederschlag gefunden haben.

 

Steiler Anstieg von Capanna Alpina zum Col de Locia (2.069 m). Über die Alm Munt de Gran-Fanes zum Jù de Limo und weiter zur Ücia de Fanes (2.060 m). Abstieg (7) nach Pederü (1.545 m).

Treffpunkt

Capanna Alpina (Armentarola-St.Kassian)

Zeitplan

02/07/2020

 

08:30 - 17:00

16/07/2020

 

08:30 - 17:00

30/07/2020

 

08:30 - 17:00

13/08/2020

 

08:30 - 17:00

27/08/2020

 

08:30 - 17:00

10/09/2020

 

08:30 - 17:00

Organisator

Tourismusverein San Vigilio|San Martin - Dolomites, Str. Catarina Lanz 14, St.Vigil in Enneberg

Kontakte

+39 0474 501037
info@sanvigilio.com

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.