Die Skisprungschanzen im Fleimstal

Die Skisprungschanzen "Giuseppe Dal Ben" liegen in der Ortschaft Stalimen, in der Nähe von Predazzo, der Straße zu Moena entlang. Die Anlage ist eine der wichstigsten der Welt behalten. Sie ist mit 5 Sprungschanzen eingerichtet: 35, 105, 65, 35 und 20 m.

Dazu sind ein System für die künstlicher Beschneiung und die Minisesselbahn "Stalimen - Trampolini" verfügbar. Außerdem befinden sie sich die Skisprungschanzen in der Nähe der Gondelbahn, die die Umgebung mit dem Skigebiet Latemar verbindet.

 

Internationale Wettbewerbe

1991, 2003 und 2013 fand hier die FIS Nordisch Ski Weltmeisterschaft statt; die Sprungwettbewerbe der Winter-Universiade 2013; der Junioren-Weltmeisterschaften 2014; Skisprung-Weltcup-Springen; deswegen wurde die Region Trentino mit einigen der modernsten Sprungsschanzen der Welt ausgestattet.
Die Skisprungschanzen ziehn jedes Jahr viele nationale Mannschaften an, die hier trainieren. Das Stadion darf nur für Wettbewerbe und Training von Mannschaften und Gesellschaften benutzt werden.

Hotel