Spormaggiore

Das Gemeindegebiet von Spormaggiore liegt am Eingang des Nonstals auf einer Sonnenterrasse und erstreckt sich bis zur Hochebene Paganella, am Fuße des Paganella Gebirges und des Brenta-Dolomiten im Trentino.

Spormaggiore ist das Tor zum Naturpark Adamello-Brenta, das größte Naturschutzgebiet des Trentino: Hier befindet sich auch das Besucherzentrum des Naturparks und der Tierpark "Orso, il Signore dei Boschi".

Spormaggiore bietet die besten Bedingungen, um einen erholsamen Urlaub in der wunderbaren Natur zu verbringen.

Im Sommer starten hier zahlreiche Wanderungen und Radtouren in den Brenta-Dolomiten. Einer der schönsten, etwas anspruchsvollen Wanderwege führt zur Spora Alm, die von den schönsten Brenta-Gipfeln umgeben ist. Von hier erreicht man einige der bekanntesten Schutzhütten in den Brenta-Dolomiten.

Von Spormaggiore erreicht man in Winter auch das nahe Skigebiet Paganella.

Einen Besuch wert sind in Spormaggiore die Ruinen und der noch erhaltene Turm von Castel Belfort, in dem eine Anlage zum Bogenschießen errichtet wurde.

Von der Eiszeit, die vor vielen Jahrtausenden hier herrschte, zeugt heute noch die Grotte Lovara.

Events: Spormaggiore

Artikel: Spormaggiore

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Typische Produkte des Trentino

Die trentinischen Weine eröffnen jenen, die sie verkosten, die Geheimnisse einer Jahrhunderte alten Weinbautradition. Zu den Spitzenprodukten dieser Region gehört zweifelsohne der Apfel. Hier findet man...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...