Sommerurlaub 2021 in Belluno

Träumen Sie schon vom Sommerurlaub? Möchten Sie dem Alltag entfliehen und in die Natur eintauchen? Lieben Sie die Berge und sind Sie immer auf der Suche nach neuen Abenteuern und atemberaubenden Aussichten? Die Dolomiten sind der richtige Ort für Sie!

Wenn Sie noch nicht darüber nachgedacht haben, wohin Sie am Ferragosto fahren und was Sie machen sollen, bietet das Gebiet von Belluno viele Möglichkeiten für jeden und für jeden Geschmack für einen unvergesslichen Urlaub. Hier sind einige Vorschläge:

Falcade

Umgeben von den Pale di San Martino, der Marmolada und dem Monte Civetta und eingerahmt von den Cime d'Auta und dem Focobon, bietet das Valle del Biois eine Vielzahl von Strecken und Routen mit dem Motorrad oder Mountainbike durch bezaubernde Landschaften. Die Perle des Tals ist das schöne Falcade am Fuße des San-Pellegrino-Passes, ein beliebtes Ziel für Motorradfahrer. Wenn Sie am liebsten mit dem Motorrad unterwegs sind, machen Sie einen Zwischenstopp in Falcade, wo jedes Jahr im August das Hotel Garnì Il Dollaro, das sich auf den Empfang von Bikern spezialisiert hat, ein Motorradtreffen organisiert.

Rocca Pietore

Am Fuße der Marmolata erhebt sich Rocca Pietore, bekannt für die Serrai di Sottoguda, die 2 km lange Schlucht, die das Dorf Sottoguda mit der Malga Ciapela verbindet, dem Ausgangspunkt der Marmolada-Seilbahn. Königreich des Bergsteigens mit seiner "Silberwand", ist das Ziel auch ideal für Fahrrad- oder Motorradtouren entlang der schönsten Etappen des Giro d'Italia. Außerdem wird das Gebiet vom Höhenweg Nr. 2 der Dolomiten durchquert und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wanderfreunde. Und das ist noch nicht alles, wer eine Naschkatze ist, sollte unbedingt in der Konditorei Nesello des Pineta Pastry Hotels einkehren. Damit Ihnen das Wasser im Munde zusammenläuft...warten wunderbare Strudel, Krapfen, Cannoli, Sacher und viele andere Köstlichkeiten auf Sie!

Arabba

Eingebettet in eine Umgebung von seltener Schönheit im Fodom-Tal, am Fuße des majestätischen Sellastocks, ist Arabba ein beliebtes Ziel für Bergsteiger und Wanderer. Für die Liebhaber des Kletterns gibt es den Felsen Sass de Bèita, eine authentische Felsengymnastik in der Nähe des Schlosses Andraz. Sass Pordoi ist bekannt für seine verschiedenen Kletterrouten, darunter die Routen Maria, Dibona und Fedele Bernard, um nur einige zu nennen. Für Liebhaber von Höhenwanderungen ist besonders der Viel del Pan empfehlenswert, ein Weg, der den Pordoi-Pass mit der Ankunftsstation der Seilbahn Porta Vescovo verbindet.