Siror

Siror liegt im nördlichen Valle di Primiero Tal im Trentino, nur einen Kilometer von Fiera di Primiero entfernt entlang der Straße, die von Fiera nach San Martino di Castrozza und zum Passo Rolle führt.

Das kleine, typische Bergdorf liegt am Fuße des Sass Maor mitten in sonnigen Wiesen und schattigen Wäldern umgeben von dem zauberhaften Pale di San Martino, die zum Naturpark Paneveggio Pale di San Martino gehören. Der Naturpark selbst und die nähere Umgebung bieten zahlreiche Wandermöglichkeiten, bei denen man sogar auf Pilze und Waldfrüchte trifft, sowie gemütliche Spazierwege wie jener am Flussufer des Cismon entlang oder in Richtung Nolesca. Von den Fraktionen Ronzi, Polina, Petina und von den Wiesen Dismoni genießt man einen wunderschönen Blick auf die Pale di San Martino und das gesamte Primiero Tal.

Durch Siror führt auch der Radweg des Primiero, der die sechs Ortschaften des Tales miteinander verbindet.

Zu den beliebtesten Events zählt die "Desmontegada", wie der Almabtrieb hier genannt wird, der jedes Jahr Ende September stattfindet.

Geschichte und Tradition werden in Siror großgeschrieben. Der Ortskern ist reich an alten Brunnen und Waschtroge, die an die enge Verbindung des Dorfes zum Wasser erinnern. Spaziert man durch das Zentrum, so kann man hier und da an den alten Hausmauern kunstvolle Bemalungen entdecken. Besonders in der Weihnachtszeit zeigt sich Siror von seiner schönsten Seite: Stimmungsvolle Lichter, glänzender Weihnachtsschmuck, besinnliche Adventslieder bilden die bezaubernde Kulisse der Holzhäuschen des traditionellen Weihnachtsmarktes.

Die Winterzeit ist aber auch ideal zum Skifahren auf den nahen Pisten von San Martino di Castrozza.

Events: Siror

Touren: Siror

Artikel: Siror

Parchi naturali nella Provincia di Trento

Le aree protette in Trentino occupano circa un terzo di tutto il territorio. All'interno dei grandi Parchi, nei siti delle Dolomiti patrimonio dell'UNESCO e in altre piccole zone protette si trovano quasi 4.000 specie...

L'arrampicata su ghiaccio o ice climbing

L'alternativa invernale per gli appassionati di roccia è l'ice climbing, l'arrampicata su ghiaccio, una disciplina dell'alpinismo che viene praticata su spettacolari cascate di ghiaccio, che vengono scalate,...

Sci di fondo a San Martino-Passo Rolle

L'area sciistica di San Martino di Castrozza - Passo Rolle gode di una posizione unica: vanta precipitazioni nevose sempre abbondanti, temperature mai troppo fredde e innumerevoli giornate di sole splendente. Per gli...