Die Burg von Arco

Auf steilem Fels über dem Kurstädtchen Arco steht die wehrhafte Burg der Grafen von Arco, die niemals erobert wurde.

Archäologische Funde aus unterschiedlichen Zeiten bezeugen, dass dieser Felsen schon vor dem Mittelalter bewohnt gewesen war. Man ist sich auf jeden Fall sicher, dass die Burg im Jahre 1000 bereits existierte und von freien Adeligen der Gemeinschaft zu Verteidigungszwecken errichtet worden war.

Im XII. Jh. wurde die Burg Sitz der Familie von Arco. Eine erste Urkunde aus dem Jahre 1196 bezeugt die Existenz dieser Familie. Die Burg wurde erweitert und mit neuen Abwehrsystemen ausgestattet. Die Grafen Arco verteidigten den hübschen Ort und den Talzugang über Jahrhunderte. Erst im Jahre 1703 wurde die Burg durch die Bombardierung des Feldherren Vendôme schwer beschädigt. 1982 erwarb die Gemeinde von Arco die Burg von der Gräfin Giovanna d'Arco, Marchesa di Bagno, der einzigen verbliebenen Eigentümerin, und beschloss die Restaurierung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz der Autonomen Provinz Trient.

Der älteste Teil der Burg, der ganz oben auf dem Burgfelsen liegt und im Jahre 516 von den Goten unter Theoderich errichtet worden war, wurde durch die "Torre Renghera" ersetzt. Mit der großen Glocke des Turms wurde das Volk zur Ernte gerufen. Wenig weiter unten steht zwischen Zypressen und Ölbäumen der Turm des alten Palazzos der Grafen von Arco (12. Jh.), der später als Turm auf der Felsenspitze errichtet worden war. Die Überreste dieser Burgstruktur bergen interessante historische und ikonographische Zeugnisse, unter anderem einen bedeutenden Freskenzyklus aus dem 14. Jahrhundert. Besonders schön ein Fresko, auf dem ein Schachspiel zwischen einem Edelmann und einer Maid dargestellt ist.

Im Innern der Burg ist ein kleines Museum zu finden; Keramiker und Stoffdrucker stellen ihr Kunsthandwerk aus, und vom 27 Meter hohen Burgturm hat der Besucher einen schönen Blick ins Tal.

  • ORTSCHAFT Arco
  • ZUR BURG Vorbei an antiken Mauerreste (Via Transforio) oder auf dem Weg (Via Castello), der vom Hauptplatz ausgeht, erreicht man die Burg von Arco (Höhe 278).
  • ÖFFNUNGSZEITEN
    März - Oktober: 10.00 - 17.00 Uhr. Montags Geschlossen.
    November - Januar: 10.00 - 16.00 Uhr
    In Januar es ist nur Sanstags u. Sonntags geöffnet.: 10.00 - 16.00 Uhr
    Februar: 10.00 - 16.00 Uhr

    Castello di Arco
    via Castello, 10 38062 Arco, Italy
    Tel: +39 0464 510156