Naturhistorisches Museum "Maestra Olimpia Perini"

Das Naturhistorische Museum "Maestra Olimpia Perini" liegt in Borca di Cadore, neben den örtlichen Tourismus Verband. Das Museum wurde 1984 eröffnet, dank der Unterstützung der Region Veneto und der technischen, wissenschaftlichen und administrativen Koordinierung des Personal vom Stadtmuseum von Montebelluna. Die Ausstellung bezieht sich auf Exemplare von einheimischen Säugetieren, Vögeln und Insekten, sowie Mineralien.

Das Naturhistorische Museum "Maestra Olimpia Perini" wurde dank der Arbeit einer begeisterten Gruppe von Naturforschern aus Borca di Cadore gegründet, wozu auch Lehrerin Olimpia Perini zählte, an welcher letztlich dieses Museum gewidmet wurde. Diese Forscher haben nämlich zu einer wichtigen Materialforschung und -katalogisierung gebracht, und konnten so zahlreiche Informationen und Fundstücke sammeln.
In den Räumen des Museums finden so Sammlungen von Insekten, Vipern, Vögeln und Schmetterlingen ihren Platz, außerem kann man dort auch mehr über die geologische Zusammensetzung der Dolomiten erfahren.

INFOS UND ÖFFNUNGSZEITEN 
Mo-Sa: 9-12 Uhr 
Do-Sa: 16-18 Uhr 
Juli, August und September: 9-12 Uhr und 16-18 Uhr
Freier Eintritt 

Mehr Infos: Tourismus Verband Borca di Cadore: Tel. +39 0435 482015.