Wallfahrtsort San Romedio

Der Wallfahrtsort San Romedio liegt im Trentin, inmitten der Natur, dass von Rehen und Hirschen bewohnt ist, und ragt auf einem 90 m hohen Felsen. Der architektonisch interessante Bau besteht aus mehreren Kirchen und Einsiedlerzellen. Eine steile Treppe mit 131 Stufen verbindet sie miteinander.

Die älteste Kirche wurde um das Jahr 1000 errichtet. Im Wallfahrtsort befinden sich folgende Kirchen:
- die Kirche dell'Addolorata, die als Dank für den Frieden nach dem Krieg 1915-18 errichtet wurde
- die Kirche San Giorgio aus dem Jahre 1489
- die Kirche San Michele aus dem Jahre 1514
- die Hauptkirche San Romedio aus dem Jahre 1536
- die Alte Kirche, die als erste erbaut wurde bewahrt die Urne mit den Reliquien des Heiligen

Die ersten Kirchen entstanden dank den Pilgern, die Steinen zum Heiligen Ort transportierten.

Heute können wir sie als die ersten Votivgaben der Geschichte bezeichnen. Im Laufe der Jahrhunderte bis heute können wir dieses religiöses Phänomen erleben. Verschiedenste Gegenstände, die von Brände, Krankheiten und Gefahren erzählen wurden von unterschiedlichsten Personen hierher gebracht. Die ältesten und wertvollsten Votivgaben sind in der Wallfahrtskirche untergebracht. Besonders bewundernswert ist der Triumphbogen am Eingang der Wallfahrtskirche, die Statue des Heiligen Romedius mit dem Bären und der 1940 angelegte Bussweg, dass San Romedio mit der Basilika Santi Martiri verbindet. Die suggestive Atmosphäre, die den Wallfahrtsort umgibt, hängt nicht nur vom architektonisch interessante Bau und dessen Lage ab, sondern auch vom Leben des Heiligen Romedius und seinen Legenden.

Das Leben

Die Legenden

  • Wo Der Wallfahtsort liegt in Sanzeno im Nonstal, inmitten der Natur.
  • Wie erreicht man San Romedio befindet sich im Trentin im Nonstal. Auf der Brennerautobahn in San Michele all'Adige ausfahren und auf der ss 43 Richtung Cles fahren. An der Dermulu Abgabelung nach rechts wenden Richtung Mendola, nach 4 Kilometer erreicht man Sanzeno. In der Piazza nach rechts wenden und auf einer engen, asphaltierten Strasse zum Wallfahrtsort Parkplatz fahren.
  • NÜTZLICHE HINWEISE
    Touristenagentur/Azienda Promozione Turistica Valle di Non Val di Non/Nonstal Piazza S.Giovanni, 14 38013 Fondo (TN) Italia
    Tel. +39(463)830133
    Fax. +39(463)830161
    email: info@valledinon.tn.it

 

Hotel